Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+
Vier Monarchs spielen für Deutschland

Football Vier Monarchs spielen für Deutschland

Gleich vier Spieler des Football-Bundesligisten Dresden Monarchs sind für die Nationalmannschaft nominiert worden und dürfen mit zu den World Games nach Polen fahren. Aaron Wahl, Hermann Schramm, Mike Schallo und Paul Seemann werden die Dresdner Farben im Nachbarland vertreten.

Aaron Wahl, Hermann Schramm, Mike Schallo und Paul Seemann (v.l.n.r.) fahren zur Nationalmannschaft.

Quelle: Birgit Krauch

Dresden. Die Kaderplanung der Deutschen Nationalmannschaft für das anstehende Turnier bei den World Games in Polen ist abgeschlossen. Die Bundestrainer mit Offense Coordinator Robert Cruse haben insgesamt 45 Spieler nominiert, die in den vergangenen Sichtungslehrgängen und Ligaspielen beeindrucken konnten. Dieses sportliche Großereignis, bei dem die deutsche Nationalmannschaft auf die Teams aus Frankreich, Polen und den USA treffen wird, stellt für alle Sportler nichtolympischer Sportarten das größte Ziel nach Welt- und Europameisterschaften dar. Auch vier Spieler der Dresden Monarchs konnten sich für die Nominierung empfehlen. So werden Aaron Wahl und Herrmann Schramm die Offense Line des Team Germany verstärken. Als Passempfänger wird auch Mike Schallo erstmalig den schwarzen Nationalmannschaftshelm aufsetzen dürfen. Mit Paul Seemann entsenden die Monarchs einen Vertreter der Defense nach Polen, der bereits mit dem Adler auf der Brust für Deutschland auflaufen durfte.

Von Jörg Dressler

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr