Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 9 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Sechs Meistertitel für Dresdner Mastersschwimmer

Schwimmen Sechs Meistertitel für Dresdner Mastersschwimmer

Bei den 33. Internationalen Deutschen Masters-Meisterschaften der Schwimmer in Wetzlar gab es für die Sportler der 1. Dresdner Schwimmgemeinschaft sechsmal Gold. Zweifache Goldmedaillengewinner in den Einzeldisziplinen waren Roland Freygang sowie Werner Schnabel.

Voriger Artikel
Handball für Groß und Klein: Visionen des Aufsteigers HC Elbflorenz
Nächster Artikel
Sechs Goldene für Motor Micktens Turnerinnen

erfolgreiche 4 x 200 m-Freistilstaffel der 1. Dresdner Schwimmgemeinschaft mit Jost Halfmann, Werner Schnabel, Manfred Pflug und Roland Freygang.

Quelle: privat

Wetzlar. Bei den 33. Internationalen Deutschen Masters-Meisterschaften der Schwimmer in Wetzlar gab es für die Sportler der 1. Dresdner Schwimmgemeinschaft sechsmal Gold. Zweifache Goldmedaillengewinner in den Einzeldisziplinen waren Roland Freygang (AK 65) über 400 m Lagen und 200 m Schmetterling sowie Werner Schnabel (AK 80) über 400 m und 800 m Freistil. Phil Goldberg (AK 30) gewann über 200 m Schmetterling. Überragend war wieder die 4-x-200-m-Freistilstaffel (AK 280) der 1. DSG in der Besetzung Jost Halfmann, Manfred Pflug, Werner Schnabel und Roland Freygang, die nach 2015 und 2016 zum dritten Mal hintereinander als Sieger am Beckenrand überlegen vor der SG Essen anschlug. Das Dresdner Quartett hält auch den deutschen Rekord über diese Strecke.

Weitere Medaillengewinner waren Rita Gellrich (AK 45) mit Silber über 200 m Rücken und Bronze über 400 m Freistil, Manfred Pflug (AK 75) mit zweimal Silber über 400 m und 1500 m Freistil, Robin Goldberg (AK 25) mit Silber und Bronze über 200 m Rücken und 400 m Freistil sowie Phil Goldberg (AK 30) über 200 m Rücken. Vom Schwimmverein Weixdorf erreichte Dorothea Jäger (AK 60) zweite Plätze über 400 m und 1500 m Freistil sowie über 400 m Lagen.

Von Werner Schnabel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr