Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
HC Elbflorenz gewinnt Neujahrscup

Handball HC Elbflorenz gewinnt Neujahrscup

Nach einem anstrengenden Trainingslager auf dem Rabenberg hat der HC Elbflorenz den hauseigenen Neujahrscup in der Energieverbund-Arena gewonnen. Bevor der HC Elbflorenz am Sonnabend mit dem schweren Heimspiel gegen Springe ins neue Jahr startet, testen die Dresdner am Dienstagabend (19 Uhr) in einem freundschaftlichen Vergleich noch einmal gegen Zweitligist EHV Aue.

Voriger Artikel
DSC-Volleyballerinnen unterwegs in Russland – Gepäck trifft verspätet ein
Nächster Artikel
Dynamo verpflichtet Außenverteidiger Heise aus Stuttgart

Logo

Quelle: PR

Dresden. Nach einem anstrengenden Trainingslager auf dem Rabenberg hat der HC Elbflorenz den hauseigenen Neujahrscup in der Energieverbund-Arena gewonnen. Die Schützlinge von Trainer Christian Pöhler setzten sich zum Auftakt gegen den Nord-Drittligisten Oranienburger HC klar mit 23:13 durch. Gegen die eigene zweite Mannschaft (Sachsenliga) behielten die Männer um Kapitän Rico Göde mit 28:18 die Oberhand. Das letzte Spiel bestritten die Gastgeber gegen den HSV Lok Pirna (Mitteldeutsche Oberliga) und siegten erneut deutlich mit 27:14. Platz zwei belegten die Oranienburger, die sich gegen Pirna mit 21:15 behaupteten und Elbflorenz II mit 25:15 in die Schranken wiesen. Bevor der HC Elbflorenz am Sonnabend mit dem schweren Heimspiel gegen Springe ins neue Jahr startet, testen die Dresdner am Dienstagabend (19 Uhr) in einem freundschaftlichen Vergleich noch einmal gegen Zweitligist EHV Aue.

Von ah

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr