Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Google+
Eislöwen verpflichten Talent aus Köln

Eishockey Eislöwen verpflichten Talent aus Köln

Am Mittwochnachmittag stellen die Dresdner Eislöwen ihren neuen Cheftrainer vor. Einen Tag zuvor meldeten sie die Verpflichtung eines neuen Stürmers: Mike Glemser aus dem Nachwuchs der Kölner Haie wird den Dresdner Zweitligisten verstärken.

Die Dresdner Eislöwen haben sich im Angriff verstärkt: Mike Glemser kommt vom Rhein an die Elbe.

Quelle: Verein

Dresden. Bevor die Dresdner Eislöwen am Mittwoch ihren neuen Trainer präsentieren, verkündeten sie einen Tag zuvor den nächsten Spielertransfer. So erhält Stürmertalent Mike Glemser einen Vertrag beim Zweitligisten. Der 19-jährige gebürtige Stuttgarter lernte das Eishockey-ABC zuerst in Bietigheim, wechselte 2013 nach Köln. Dort absolvierte er im Trikot des Haie-Nachwuchses in der abgelaufenen Spielzeit 37 DNL-Spiele, erzielte elf Tore und steuerte zudem 27 Assists bei. „Mike Glemser hat im Nachwuchs der Kölner Haie in der letzten Spielzeit wichtige Akzente gesetzt. Wir wissen um die gute Ausbildung und haben gute Erfahrungen mit Spielern aus Köln gemacht. Jetzt möchten wir Mike die Chance geben, den nächsten Schritt zu gehen“, erklärt Eislöwen-Geschäftsführer Volker Schnabel.

Von Astrid Hofmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr