Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+
Drewag verschenkt 1500 Bälle an Dresdner Sportvereine

Spende Drewag verschenkt 1500 Bälle an Dresdner Sportvereine

Wie jedes Jahr haben die Stadtwerke Drewag Bälle an Dresdner Vereine verschenkt, um den hiesigen Sport zu fördern. Am Donnerstag wurden 1500 Bälle an 100 verschiedene Vereine aus ganz Dresden verteilt. Unter den insgesamt 20 verschiedenen Sportarten waren Fußball, Volleyball aber auch Kampfsportarten wie der Dresdner Teakwondo-Verein vertreten.

 
 

Quelle: Felix Pietzcker

Dresden. Wie jedes Jahr haben die Stadtwerke Drewag Bälle an Dresdner Vereine verschenkt, um den hiesigen Sport zu fördern. Am Donnerstag wurden 1500 Bälle an 100 verschiedene Vereine aus ganz Dresden verteilt. Unter den insgesamt 20 verschiedenen Sportarten waren Fußball, Volleyball aber auch Kampfsportarten wie der Dresdner Teakwondo-Verein vertreten. Die Kampfsportler bedankten sich für die neuen Gymnastikbälle mit einer beeindruckenden Kampfvorführung. Desweiteren waren noch die Dresdner Eislöwenspieler Martin Davinek und Steven Rupprich zugegen, die ihren kleinen Fans fleißig Autogramme gaben. Die Begeisterung über die neuen Spielgeräte war sichtlich groß bei Trainern und Spielern. Benjamin Maas und Michael Grassmann, Trainer der F-Jugend des USV TU Dresden: „Bei uns ist die Freude natürlich groß über die neuen Bälle.“

715fe368-8362-11e7-b8d2-0a4c777e17b0

Die DREWAG hat am Donnerstag Nachmittag Bälle an Dresdner Sportvereine

Zur Bildergalerie

Felix Pietzcker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr