Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Dresdner Energieverbund-Arena besteht den EM-Test der Volleyballerinnen

Dresdner Energieverbund-Arena besteht den EM-Test der Volleyballerinnen

Die Volleyball-Europameisterschaft der Frauen (6. bis 14. September) wirft schon jetzt ihre Schatten voraus. Maskottchen Spikerella testete gestern in der Dresdner Energie-Verbund-Arena, Austragungsort der Vorrunde im Pool C, schon einmal die Standfestigkeit der Netzanlage.

Voriger Artikel
Dynamo Dresden empfängt Hull City als Pokal-Ersatz
Nächster Artikel
Dresdner Schachsommer: Spasski lässt Figuren am Neumarkt tanzen

EM-Maskottchen Spikerella testet die Netzanlage in der Dresdner Energie-Verbund-Arena.

Quelle: Jürgen Mummert

Vom 6. bis 8. September wird die Eisarena der Elbestadt ihre Volleyball-Premiere erleben, wenn Mitfavorit Russland, Kroatien, Weißrussland und Aserbaidschan ihre Spiele in Dresden austragen.

Dabei müssen die Spielerinnen keine Angst haben, dass dies eine rutschige Angelegenheit wird oder dass die Netzkonstruktion den Schmetterschlägen nicht standhält. "Um die Stabilität der Ständer zu gewährleisten, werden zwei große Platten mit einem Gewicht von jeweils einer halben Tonne in der Mitte der Spielfläche in den Boden eingelassen. An dieser Stelle wird zuvor das Eis herausgeschnitten. Anschließend kommt die Spezialeisabdeckung darauf und in die Platten werden die Netzpfosten eingelassen. Über der Eisabdeckung werden zuletzt noch die für Volleyball vorgeschriebenen Sportböden verlegt", erläutert Thomas Hesse, Marketingchef der EnergieVerbund-Arena. Passieren wird das Ende August Nach ein paar Tagen Ruhezeit wird dann am 2. September eine finale Belastungsprobe mit einem Testspiel durchgeführt. Dann kann die EM kommen. Wettkampfleiter Reinhard Hoffmann zeigte sich gestern mit der Festigkeit der Konstruktion sehr zufrieden.

Tickets für die Vorrunde in Dresden gibt es unter anderen in der Geschäftsstelle der DSC-Damen in der Bodenbacher Straße 141 oder im online.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 18.07.2013

ah

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr