Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+
DSC-Leichtathletin Jenny Elbe überzeugt in Salzburg

DSC-Leichtathletin Jenny Elbe überzeugt in Salzburg

DSC-Leichtathletin Jenny Elbe hat bei einem internationalen Meeting in Salzburg die Konkurrenz im Dreisprung mit sehr guten 14,10 m gewonnen. Damit erreichte die 23-Jährige, die beim Saisoneinstieg in Garbsen mit 14,12 m eine neue persönliche Bestleistung aufgestellt hatte, ihr zweitbestes Ergebnis.

"Nachdem ich mich zuletzt mit einigen Rückenproblemen geplagt hatte, nehme ich jetzt langsam wieder Schwung. Dass es im zweiten Versuch gleich so weit geht, war sehr erfreulich. Ich denke, es war eine gute Vorbereitung auf die Team-EM am kommenden Wochenende in Gateshead", freute sich Jenny Elbe.

Auch ihr Freund Matthias Haverney war in Salzburg am Start. Der 27-Jährige siegte im Hochsprung mit 2,21 m. "Alle drei Versuche über 2,24 m sahen gut aus und es fehlte wirklich nicht viel. Schade, dass die Latte aber trotzdem fiel", kommentierte Jenny Elbe den Auftritt Haverneys, der diese Woche beim Meeting in Bühl starten will.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 17.06.2013

ah

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regionalsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr