Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Radprofi Greipel feiert Comeback bei Tour Down Under

Radsport Radprofi Greipel feiert Comeback bei Tour Down Under

Nach dreijähriger Abstinenz wird Radprofi André Greipel seine Saison wieder bei der Tour Down Under in Australien beginnen. Wie die Veranstalter mitteilten, wird der 35 Jahre alte Rostocker sein belgisches Lotto-Soudal-Team bei 20. Auflage des WorldTour-Rennens durch den Süden Australiens vom 16. bis 21. Januar anführen.

Startet erstmals seit 2014 wieder bei der Tour Down Under: Redkord-Etappensieger André Greipel (Lotto Soudal). Foto: Dan Peled

Berlin. "Es ist mir eine Freude, wieder zurückzukehren. Es war immer gut, hier in eine hoffentlich erfolgreiche Saison zu starten", sagte Greipel, der das Rennen 2008 und 2012 als Gesamtsieger beenden konnte und mit 16 Etappensiegen zudem Rekordhalter an Tageserfolgen ist. In den vergangenen drei Jahren hatte der elffache Tour-de-France-Etappensieger seine Saison jeweils bei der Mallorca Challenge begonnen.

In Australien wird Greipel unter anderem auf Weltmeister Peter Sagan aus dem deutschen Bora-hansgrohe-Rennstall treffen. Der 27 Jahre alte Slowake hatte im September im norwegischen Bergen seinen dritten WM-Titel in Folge eingefahren und wird ebenfalls in Australien seine Saison beginnen.

Vor dem regulären Start des Rennens findet am 14. Januar in Adelaide ein 50,6 Kilometer langes Kriterium statt, das jedoch nicht mit in die Gesamtwertung einfließt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Radsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr