Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Kalifornien-Tour: Majka weiter an der Spitze

Radsport Kalifornien-Tour: Majka weiter an der Spitze

Radprofi Rafal Majka vom deutschen Team Bora-hansgrohe hat seine Führung bei der Kalifornien-Rundfahrt ausgebaut.

Der Mannschaftskapitän aus Polen musste sich auf der 5. Etappe von Ontario zum Mount Baldy nur dem Sprintsieger Andrew Talansky geschlagen geben.

Rafal Majka führt die «Tour of California» weiter an.

Quelle: Marcio Jose Sanchez

Mount Baldy. Der Amerikaner gewann den 125,5 Kilometer langen Tagesabschnitt nach 3:43:15 Stunden vor Bergspezialist Majka und dem Neuseeländer George Bennett.

Majka hat im Gesamtklassement nun sechs Sekunden Vorsprung auf den Etappen-Dritten Bennett und liegt bereits 25 Sekunden vor dem Amerikaner Ian Boswell. "Ich denke, ich hätte gewinnen können, hätte ich das Finale gekannt. Jetzt entscheidet das Zeitfahren morgen", sagte der Pole und lobte seine Mitstreiter: "Mein Team hat heute in jedem Fall wieder einen perfekten Job gemacht, das war großartig."

Weltmeister Peter Sagan (Slowakei) kam auf der Königsetappe auf den Mount Baldy als 46. mit 17:25 Minuten Rückstand auf Talansky ins Ziel. Die deutschen Radprofis Rick Zabel (Katusha-Alpecin/88.), Marcel Kittel (Quick Step/99.) und John Degenkolb (Trek/108.) hatten im abgeschlagenen Hauptfeld bereits einen Rückstand von 25:25 Minuten. Die 6. Etappe ist am Freitag ein 24 Kilometer langes Einzelzeitfahren am Big Bear Lake.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Radsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr