Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 17 ° wolkig

Navigation:
Google+
Gaviria knapp vor Sagan bei Tirreno-Adriatico

Radsport Gaviria knapp vor Sagan bei Tirreno-Adriatico

Weltmeister Peter Sagan hat seinen dritten Etappensieg bei der 52. Rad-Fernfahrt Tirreno-Adriatico knapp verpasst.

Der zurzeit überragende Slowake vom deutschen Bora-hansgrohe-Team musste sich auf der sechsten Etappe nach 168 Kilometern von Ascoli Piceno nach Civitanova Marche nur knapp dem Kolumbianer Fernando Gaviria geschlagen geben.

Peter Sagan (l.) wurde auf der sechsten Etappe von Ascoli Piceno nach Civitanova Marche zweiter hinter Fernando Gaviria.

Quelle: Yuzuru Sunada

Civitanova Marche. Dritter wurde der Belgier Jasper Stuyven.

Unmittelbar vor dem Gesamtsieg steht der Kolumbianer Nairo Quintana. Vor dem abschließenden Zeitfahren über 10,1 Kilometer in San Benedetto del Tronto liegt der Bergspezialist in der Gesamtwertung 50 Sekunden vor dem Franzosen Thibaut Pinot. Auf Platz drei folgt der australische Zeitfahrspezialist Rohan Dennis mit einem Rückstand von 1:06 Minuten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Radsport
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr