Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Radsport
Radsport
John Degenkolb möchte in Norwegen gerne Rad-Weltmeister werden.

Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) hat seinen Kader für die Straßen-Weltmeisterschaften vom 17. bis 24. September in Bergen in Norwegen nominiert.

Die neunköpfige Mannschaft für das Straßenrennen der Elitefahrer am Finaltag führen John Degenkolb (Oberursel) als Kapitän und Nikias Arndt (Buchholz) an.

mehr
Radsport
Weiter in rot: Chris Froome büßte 42 Sekunden seines Vorspurngs ein, bleibt aber vorn.

Radprofi Chris Froome hat einen Tag nach seinem Zeitfahrsieg bei der Vuelta in den Bergen 42 Sekunden seines Vorsprungs in der Gesamtwertung eingebüßt.

Der britische Radprofi konnte am Schlussanstieg der 180,5 Kilometer langen 17. Etappe zwischen Villadiego und Los Machucos nicht wie gewohnt überzeugen, während sein ärgster Verfolger Vincenzo Nibali die Bergetappe als Vierter beendete und nun 1:16 Minuten hinter dem Topfavoriten rangiert.

mehr
Radsport
Das Feld der 104. Tour de France vor dem Start der 2. Etappe in Düsseldorf.

Die Stadt Düsseldorf hat mit dem Start der Tour de France 2017 einen Verlust von 7,8 Millionen Euro gemacht. Diese Zahl nannte Oberbürgermeister Thomas Geisel (SPD) bei der Präsentation des Abschlussberichts.

mehr
Radsport
Chris Froome kann das Einzelzeitfahren über 40 Kilometer für sich entscheiden. Foto: Yuzuru Sunada

Der britische Radprofi Chris Froome hat einen großen Schritt zum Gesamtsieg auf der Vuelta gemacht. Der viermalige Sieger der Tour de France gewann das 40 Kilometer lange Einzelzeitfahren auf dem Circuito de Navarra zum Zielort Logroño mit großem Vorsprung.

mehr
Radsport
Chris Froome fährt weiter im Leader-Trikot der Spanienrundfahrt.

An Chris Froome führt auch in der Vuelta kein Weg vorbei. Der viermalige Toursieger konnte seinen Vorsprung an der Spitze vor dem zweiten Ruhetag gegenüber dem Italiener Nibali um einige Sekunden ausbauen.

mehr
Radsport
Der Pole Rafal Majka hat sich den Tagessieg bei der 14. Etappe der Spanien-Rundfahrt geholt.

Rafal Majka vom deutschen Bora-Hansgrohe-Team hat die 14. Etappe der Vuelta gewonnen.

Der 27 Jahre alte Radprofi rettete bei der Bergankunft auf dem 1830 Meter hohen Sierra de La Pandera einen Vorsprung von 27 Sekunden auf den Kolumbianer Miguel Angel Lopez.

mehr
Radsport
Der Italiener Matteo Trentin holte seinen dritten Tagessieg bei der Spanien-Rundfahrt. Foto: Yuzuru Sunada

Der italienische Sprinter Matteo Trentin hat bei der Spanien-Rundfahrt bereits seinen dritten Etappensieg eingefahren und dabei auch dem deutschen Bora-Fahrer Michael Schwarzmann keine Chance gelassen.

mehr
Radsport
Chris Froome (M) büßte auf der 12. Etappe einiges von seinem Vorsprung ein.

Die eigentlich als ungefährlich eingestufte 12. Vuelta-Etappe hat Chris Froome beinahe die Führung in der Gesamtwertung der Spanien-Rundfahrt gekostet. Ein mechanisches Problem im Finale, ein Radwechsel und ein anschließender Sturz bergab ließen den Briten zurückfallen.

mehr
Radsport
Astana-Profi Miguel Angel Lopez bejubelt seinen Sieg der 11. Etappe der Vuelta 2017.

Tour-Sieger Christopher Froome hat mit einem zweiten Platz auf der elften Etappe seine Führung in der Gesamtwertung der 72. Spanien-Rundfahrt weiter ausgebaut und steuert weiter dem ersten Vuelta-Gesamterfolg entgegen.

mehr
Radsport
Chris Froome hat keine Probleme bei der Vuelta seine Führung zu verteidigen.

Die Gastgeber warten bei der 72. Spanien-Rundfahrt weiter auf den ersten einheimischen Etappensieger. Am Dienstag im Ziel der 10. Etappe war ein Italiener nicht zu schlagen.

mehr
Radsport
Chris Froome jubelte auf dem Cumbre del Sol.

Im sechsten Anlauf könnte Chris Froome endlich den ersten Vuelta-Sieg schaffen. Damit würde der Dauersieger auf Frankreichs Straßen das seltene Double aus Tour und Spanien-Rundfahrt realisieren.

mehr
Radsport
Noch-Sky-Profi Elia Viviani hat die 51. Auflage der Bretagne Classic in Plouay gewonnen.

Der italienische Radprofi Elia Viviani hat die 51. Auflage der Bretagne Classic in Plouay gewonnen und den vierten Sieg innerhalb einer Woche gefeiert.

Am vorigen Sonntag hatte der Sky-Profi, der in der nächsten Saison Marcel Kittel bei Quick-Step ersetzen wird, die Cyclassics in Hamburg gewonnen.

mehr
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr