Startseite DNN
Volltextsuche über das Angebot:

Olympia 2016
Google+
Olympia-News
Olympia
IOC-Präsident Thomas Bach spricht in Lausanne während einer Sitzung zur Vergabe der Olympischen Spiele 2024 und 2028.

Von wegen Absprache. Paris und Los Angeles haben beide nur das eine Ziel: Sie wollen die Olympischen Spiele 2024 ausrichten. Dass der Verlierer des Rennens als Trost die Sommerspiele 2028 bekommen könnte, interessiert nicht.

mehr
Olympia
Emmanuel Macron möchte die Olympischen Spiele 2024 nach Paris holen.

Im Rennen die Olympischen Spiele 2024 hat Paris einen charismatischen Verbündeten: Den neuen französischen Staatspräsidenten Emmanuel Macron. Der Konkurrent Los Angeles muss sich beim Schaulaufen in Lausanne beim IOC auf andere Qualitäten verlassen.

mehr
Olympia
IOC-Vizepräsident John Coates (l) und der Chef des Organisationskomitees für die Tokio-Spiele, Yoshiro Mori, geben in Tokio eine Pressekonferenz.

Die Auftaktspiele des Olympia-Gastgebers Japan im Baseball und Softball werden 2020 in Fukushima stattfinden.

Das bestätigte der Vizepräsident des Internationalen Olympischen Komitees (IOC), John Coates, in Tokio zum Abschluss eines dreitägigen Besuchs der von ihm geleiteten IOC-Koordinierungskommission.

mehr
Olympia
Eine schwimmende Laufbahn liegt auf der Seine in Paris verankert.

Die französische Hauptstadt legt sich gewaltig ins Zeug für seine Olympia-Kandidatur. Kurz vor einem wichtigen IOC-Termin macht Paris Wahrzeichen wie den Triumphbogen zur Kulisse für den Sport.

mehr
Olympia
Emmanuel Macron ist der neue Präsident Frankreichs.

Nach der Wahl von Emmanuel Macron zum französischen Staatschef sieht sich Olympia-Bewerber Paris im Aufwind.

"Anlässlich dieser Wahl hat Frankreich der Welt signalisiert, dass wir ein offenes und optimistisches Land sind, das Europa aufbaut und sich nicht auf sich selbst zurückzieht", sagte der für Sport und Tourismus verantwortliche Pariser Vize-Bürgermeister Jean-François Martins der Deutschen Presse-Agentur in der französischen Hauptstadt.

mehr
Olympia
Thomas Bach sieht in der Doppelvergabe an die beiden Kandidaten Los Angeles und Paris eine «goldene Gelegenheit». Foto: Jean-Christophe Bott

Die Gelegenheit ist nach Einschätzung von IOC-Präsident Bach einfach zu günstig, um sie verstreichen zu lassen. Die Olympischen Spiele 2024 und 2028 werden aller Wahrscheinlichkeit nach auf einen Schlag vergeben. Offen ist, ob Paris oder Los Angeles anfängt.

mehr
Leichtathletik
Der Leichtathletik-Weltverband begrüßt und kritisiert die jüngsten IOC-Entscheidungen.

Der Leichtathletik-Weltverband IAAF hat die Aufnahme der Mixed-Staffel über 4x400 Meter ins olympische Programm der Olympischen Sommerspiele 2020 in Tokio begrüßt.

mehr
Olympia

Die Olympischen Spiele 2024 und 2028 sollen gleichzeitig an die Bewerber Paris und Los Angeles vergeben werden. Diesen Vorschlag machte die Spitze des Internationalen Olympische Komitees seinen Mitgliedern in Lausanne.

mehr