Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / -2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Leichtathletik
Leichtathletik
Jürgen Kessing ist neuer DLV-Präsident.

Wachwechsel im Deutschen Leichtathletik-Verband: Zum neuen DLV-Präsidenten wird auf dem Verbandstag in Darmstadt Jürgen Kessing gewählt. Der Kommunalpolitiker tritt die Nachfolge von Clemens Prokop an, der zum Ehrenpräsidenten ernannt wird.

mehr
Leichtathletik
Will sich mit einer EM-Medaille in den Ruhestand verabshieden: Robert Harting.

Diskuswurf-Olympiasieger Robert Harting will seine erfolgreiche Karriere in seinem Berliner "Wohnzimmer" beenden. Am 2. September 2018 bestreitet der 33-Jährige beim ISTAF im Olympiastadion seinen allerletzten Wettkampf und wird von den Fans verabschiedet.

mehr
Leichtathletik
Stand dem Deutschen Leichtathletik-Verband 17 Jahre als Präsident vor: Clemens Prokop.

Nach 25 Jahren im Präsidium und 17 Jahren an der Spitze des Deutschen Leichtathletik-Verbandes hört Clemens Prokop am Samstag auf. Nachfolger soll Jürgen Kessing werden. Prokop hat nicht nur den DLV lange gelenkt, sondern sich auch als Anti-Doping-Kämpfer profiliert.

mehr
Auszeichnungen
Olympiasieger Mo Farah (r) wird von Königin Elizabeth zum Ritter geschlagen.

Der viermalige Olympiasieger Mo Farah ist in London für seine sportlichen Verdienste zum Ritter geschlagen worden. Der 34 Jahre alte Leichtathlet, der im Sommer seine Karriere auf der Bahn beendet hatte und künftig Marathon laufen will, empfing die Ehrung am Donnerstag im Buckingham Palast durch die britische Königin Elizabeth II.

mehr
Leichtathletik
David Storl will sich mit einem neuen Coach wieder für Höchstleistungen empfehlen.

Knapp drei Monate nach der überraschenden Trennung von Sven Lang hat der zweimalige Kugelstoß-Weltmeister David Storl einen neuen Trainer.

Wilko Schaa wird die Betreuung des 27 Jahre alten Sachsen vom SC DHfK Leipzig übernehmen, teilte der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) mit.

mehr
Leichtathletik
Jemima Sumgong hatte als erste Kenianerin in Rio 2014 bei Olympischen Spielen den Marathon gewonnen.

Die kenianische Marathon-Olympiasiegerin Jemima Sumgong ist wegen Dopings für vier Jahre gesperrt worden.

Bei einer Trainingskontrolle im Februar sei das Blutdopingmittel EPO festgestellt worden, hieß es in dem Urteil eines kenianischen Gerichts, das der Deutschen Presse-Agentur vorlag.

mehr
Marathon
Shalane Flanagan lief beim New-York-Marathon als Erste durchs Ziel.

Shalane Flanagan sorgt für eine Überraschung beim New-York-Marathon und schafft etwas, auf das die US-Läuferinnen 40 Jahre warten mussten. Bei den Männern gibt es ebenfalls einen neuen Gewinner.

mehr
Leichtathletik
Erarbeitet mit dem Weltverband eine Leichtathletik-Weltrangliste: IAAF-Präsident Sebastian Coe.

Der Leichtathletik-Weltverband IAAF will erstmals eine Leichtathletik-Weltrangliste erstellen. Das Ranking bestimme künftig die Qualifikation zu den großen Wettkämpfen wie der WM 2019 und den Olympischen Spielen 2020 teilte der IAAF mit.

mehr
Leichtathletik
Trotz der Terrorattacke wenige Tage zuvor findet der Marathon in New York statt. Foto: Justin Lane

Der New York Marathon soll am Sonntag trotz der Terrorattacke in Manhattan stattfinden. Es würden rund 51 000 Läufer und 2,5 Millionen Zuschauer erwartet, teilten die Behörden am Mittwoch auf einer Pressekonferenz mit.

mehr
Leichtathletik
Muss mindestens ein halbes Jahr pausieren: Sprinter Wayde Van Niekerk.

400-Meter-Olympiasieger Wayde van Niekerk fällt aufgrund einer schweren Knieverletzung sechs bis neun Monate aus. Der Super-Sprinter aus Südafrika sollte noch am Dienstag in Vail im US-Bundesstaat Colorado operiert werden.

mehr
Leichtathletik
Arne Gabius läuft beim Frankfurt Marathon als Sechster ins Ziel und erringt den Titel des Deutschen Meisters.

Im zweiten Anlauf ist das Comeback doch gelungen. Beim Frankfurt-Marathon rannte Arne Gabius auf Platz sechs, verpasste aber in 2:09:59 Stunden seinen deutschen Rekord. Nach langer Verletzungspause musste er im April in Hannover vorzeitig aussteigen.

mehr
Leichtathletik
Marathon-Läufer Arne Gabius kann nach der Geburt seines Sohne befreit beim Marathon in Frankfurt auflaufen.

Der Geburtstermin war für den Tag des Marathons in Frankfurt errechnet. Nun wurde der deutsche Rekordler Arne Gabius schon vor dem Start Vater und kann befreit auflaufen. "Vielleicht ein paar Sekunden schneller" als beim Rekordlauf 2015 am Main, hofft er.

mehr
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr