Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Google+
HBW Balingen-Weilstetten vor dem Abstieg

Handball HBW Balingen-Weilstetten vor dem Abstieg

Dem HBW Balingen-Weilstetten droht mehr denn je der Abstieg aus der Handball-Bundesliga. Die Mannschaft von Trainer Rúnar Sigtryggsson verlor gegen den EHF-Pokalsieger Frisch Auf Göppingen mit 29:36 (17:18) und bleibt mit 17:47 Punkten Tabellenvorletzter.

Rúnar Sigtryggsson ist der Trainer von Balingen-Weilstetten.

Quelle: Paul Zinken

Balingen. In seinen zwei noch ausstehenden Saisonspielen trifft der HBW zudem auf die Topteams SG Flensburg-Handewitt (4. Juni) und THW Kiel (10. Juni), beide Partien finden in Balingen statt. Bester Werfer des Spiels war Göppingens Marcel Schiller mit acht Toren, davon ein Siebenmeter. Für Balingen-Weilstetten traf Nationalspieler Martin Strobel am häufigsten (6).

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Handball
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr