Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 1 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Bietigheimer Handballerinnen im EHF-Pokal auf Finalkurs

Handball Bietigheimer Handballerinnen im EHF-Pokal auf Finalkurs

Die Handballerinnen der SG BBM Bietigheim sind bei ihrer ersten Europapokal-Teilnahme auf Finalkurs.

Der Bundesliga-Tabellenführer gewann das Hinspiel im Halbfinale des EHF-Pokals gegen den dänischen Club Nyköbing Falster vor 2731 Zuschauern in der Ludwigsburger MHP-Arena klar mit 38:27 (19:13).

Das Team von Martin Albertsen gewann das Hinspiel klar mit 38:27.

Quelle: Hendrik Schmidt

Ludwigsburg. Damit fahren die Schwäbinnen nach dem Kantersieg mit einem Elf-Tore-Vorsprung zum Rückspiel am kommenden Sonntag in Dänemark. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase lag Bietigheim beim Stand von 14:8 erstmals mit sechs Toren vorn und baute die Führung nach der Pause immer weiter aus.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Handball
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr