Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Balingen zweiter Absteiger aus der Bundesliga

Handball Balingen zweiter Absteiger aus der Bundesliga

Die Handballer der HBW Balingen-Weilstetten müssen nach elf Jahren in der Bundesliga künftig wieder zweitklassig spielen.

Der Tabellenvorletzte verlor vor heimischer Kulisse gegen Vizemeister SG Flensburg-Handewitt mit 24:26 (13:17) und steht einen Spieltag vor dem Saisonende neben Schlusslicht HSC Coburg als zweiter Absteiger fest.

Die Hausherren hätten einen Sieg benötigt, um sich eine Minimalchance auf den Klassenverbleib zu erhalten.

Flensburgs Johan Jakobsson (r.) erzielte gegen Balingen-Weilstetten acht Treffer.

Quelle: Benjamin Nolte/Archiv

Balingen. Entsprechend engagiert gingen die Schwaben zu Werke, doch gegen die nach der verpassten Meisterschaft angeschlagenen Flensburger vergaben sie zu viele Chancen. Beste Gäste-Werfer waren Johan Jakobsson mit acht Toren und Lasse Svan (7), für Balingen trafen Srdjan Predragovic (8) und Felix König (6) am häufigsten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Handball
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr