Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 6 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Rieder stößt nächste Woche zum deutschen Eishockey-Team

Eishockey Rieder stößt nächste Woche zum deutschen Eishockey-Team

NHL-Stürmer Tobias Rieder wird nach den WM-Vorbereitungsspielen in Weißrussland zur deutschen Eishockey-Nationalmannschaft stoßen.

Der Profi der Arizona Coyotes werde noch am Mittwochabend aus den USA nach Deutschland fliegen, sagte Bundestrainer Marco Sturm in Mannheim: "Er wird nächste Woche das Training aufnehmen.

Tobias Rieder (r) wird zum DEB-Team stoßen.

Quelle: Jeff Roberson

Mannheim. Ob er in den Spielen in Nürnberg und Mannheim eingesetzt wird, müssen wir abwarten."

Dort wird Sturms Mannschaft am 22. und 23. April ihre nächsten Testspiele bestreiten. Zunächst testet das deutsche Team am Freitag und Samstag in Weißrussland. Wann in Torhüter Thomas Greiss und Verteidiger Dennis Seidenberg zwei weitere NHL-Profis zur Mannschaft stoßen werden, ist dagegen weiter unklar. Seit dem Playoff-Aus der New York Islanders habe er noch nicht wieder mit den beiden gesprochen, sagte Sturm. "Das werde ich in den nächsten Tagen machen." Die WM in Köln und Paris beginnt am 5. Mai.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eishockey
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr