Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Lettland verliert klar gegen Russland

Eishockey Lettland verliert klar gegen Russland

Deutschlands Gegner Lettland im entscheidenden Spiel um den Viertelfinaleinzug bei der Eishockey-WM hat seine vorletzte Vorrundenpartie am Montagabend deutlich mit 0:5 (0:2, 0:2, 0:1) gegen Russland verloren.

Russlands Sergei Plotnikow (r) und Lettlands Zemgus Girgensons kämpfen um den Puck.

Quelle: Marius Becker

Köln. Damit ist klar: Wer am Dienstagabend (20.15 Uhr) in Köln im direkten Duell gewinnt, qualifiziert sich als Vierter der Gruppe A für das Viertelfinale und spielt am Donnerstag (20.15 Uhr) gegen Titelverteidiger Kanada. Für das wichtige Duell schonten die Letten ihren Torwart-Star Elvis Merzlikins vom HC Lugano aus der Schweiz. Russland gewann durch den Sieg vor 16 439 Zuschauern die Gruppe A und steht sicher in der K.o.-Runde.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eishockey
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr