Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+
Dänen mühen sich bei WM vergeblich: 0:3 gegen Russland

Eishockey Dänen mühen sich bei WM vergeblich: 0:3 gegen Russland

Deutschlands nächster Gegner Dänemark bei der Eishockey-Weltmeisterschaft hat am Donnerstag mit 0:3 (0:0, 0:3, 0:0) gegen Rekordweltmeister Russland verloren.

Der Kanadier Ryan O'Reilly (l) feiert mit dem Torschützen Mitch Marner den Treffer. Foto: Petr David Josek

Köln. In Köln hielt der WM-Gastgeber von 2018 vor 6932 Zuschauern lange Zeit gut mit. Drei Tore binnen 70 Sekunden im Mittelabschnitt entschieden die Partie aber prompt. Bereits am Freitag müssen die Dänen gegen WM-Gastgeber Deutschland wieder ran.

Deutschlands letzter Vorrundengegner Lettland verlor derweil gegen Schweden mit 0:2 (0:1, 0:0, 0:1) sein erstes Vorrundenspiel vor 8276 Zuschauern. In Paris mühte sich Titel-Mitfavorit Tschechien gegen Norwegen zu einem 1:0 (0:0, 0:0, 0:0) nach Verlängerung. Jan Kovar schoss die Tschechen in der zweiten Minute der Overtime vor 6381 Zuschauern zum Sieg. Am Abend gewann Titelverteidiger Kanada 3:2 (1:1, 1:1, 1:0) gegen Co-Gastgeber Frankreich.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Eishockey
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr