Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Eishockey
Eishockey
Das hatte sich Christian Ehrhoff anders vorgestellt: Die Kölner Haie stehen in den DEL-Playoffs vor dem Aus.

Die Verpflichtung von Christian Ehrhoff sollte für die Kölner Haie das letzte Puzzleteil für den neunten Meistertitel sein. Bereits im Viertelfinale der DEL-Playoffs steht der KEC nun aber vor dem Aus und hat mächtig Ärger: Nationalspieler Hager wurde suspendiert.

mehr
Eishockey
Coach Larry Mitchell muss in Straubing gehen. Foto: Tobias Hase

Die Straubing Tigers haben sich von Trainer Larry Mitchell getrennt. Wie der Verein aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) mitteilte, haben sich beide Seiten einvernehmlich auf eine Beendigung der Zusammenarbeit verständigt.

mehr
Eishockey
Benjamin Hanowski traf für die Augsburger Panther.

Die Augsburger Panther haben in der Playoff-Viertelfinalserie der Deutschen Eishockey Liga gegen die Nürnberg Ice Tigers ausgeglichen. Die Mannschaft von Trainer Mike Stewart gewann das vierte Spiel gegen die Franken deutlich mit 4:0 (1:0, 2:0, 1:0).

mehr
Eishockey
Keith Aucoin will die Münchner zum Sieg schießen.

Vorjahresmeister München kann im DEL-Viertelfinale schon nach vier Partien den Einzug in die Vorschlussrunde perfekt machen. Das Duell mit Bremerhaven soll nur ein Schritt auf dem Weg zum Titel sein.

mehr
Eishockey
Die Spieler der Storhamar Dragons feiern den Sieg nach dem Marathon-Match.

Bis früh um halb drei stehen zwei norwegische Eishockey-Teams am Montagmorgen auf dem Eis. Am Ende der Rekordpartie sind die Spieler erschöpft, haben Krämpfe - zum Jubeln reichte die Kraft bei den Siegern nach achteinhalb Stunden aber noch geradeso.

mehr
Eishockey

Titelverteidiger München eilt dem Halbfinale um die deutsche Eishockey-Meisterschaft entgegen. In den anderen Viertelfinal-Serien geht es enger zu. Mannheim, Nürnberg und überraschend Wolfsburg feiern ihre zweiten Siege.

mehr
Eishockey
Mannheims Torschütze Luke Adam (l) und Matthias Plachta auf dem Eis.

Titelkandidat Adler Mannheim ist im Viertelfinal-Duell mit den Eisbären Berlin wieder in Führung gegangen. Der Hauptrundenzweite der Deutschen Eishockey Liga setzte sich verdient mit 3:2 (2:1, 1:0, 0:1) durch und liegt damit in der Serie 2:1 vorn.

mehr
Eishockey
Der EHC München steht mit dem dritten Sieg im dritten Spiel dicht vor dem DEL-Halbfinale. Foto: Tobias Hase

Für Meister München könnte es in den DEL-Playoffs im Schnelldurchlauf ins Halbfinale gehen. In den anderen Viertelfinalserien steht es nach dem zweiten Spiel 1:1. Berlin schlägt den Titelfavoriten Mannheim deutlich.

mehr
Eishockey
Jiri Ehrenberger muss beim ERC gehen.

Nach schwacher DEL-Saison

mehr
Eishockey
Der Augsburger T. J. Trevelyan (2.v.l) jubelt mit seinen Kollegen über seinen Treffer zum 2:1 gegen die Ice Tigers. Foto: Daniel Karmann

Die Nürnberg Ice Tigers sind überraschend mit einer Niederlage in das Playoff-Viertelfinale der Deutschen Eishockey Liga (DEL) gegen die Augsburger Panther gestartet.

mehr
Eishockey
Bremerhavens Goalie Gerald Kuhn (M) kann den Schuß von Münchens Konrad Abeltshauser nicht halten. Die Pinguins verlieren 1:4.

Zum Auftakt des Playoff-Viertelfinals in der DEL sorgt Mannheims Nationalspieler Plachta mit vier Toren gegen Berlin für ein Highlight. Auch Köln und München siegen zum Auftakt.

mehr
Eishockey
Trainer Sean Simpson will mit Mannheim die deutsche Meisterschaft gewinnen.

In der Deutschen Eishockey Liga beginnt mit dem Start des Playoff-Viertelfinals die heiße Saisonphase. Als große Meisterschaftsfavoriten gelten Titelverteidiger München und der Vorrunden-Zweite Mannheim. Auch Wolfsburg rechnet sich Chancen aus.

mehr
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr