Volltextsuche über das Angebot:

° / °

Navigation:
Google+
Eishockey
Eishockey
Mit 4:2 entschied der Meister das Topspiel gegen Berlin.

Die Eisbären Berlin haben nach vier Siegen in Serie wieder verloren, nach sechs Spielen und dem 2:4 gegen Meister EHC Red Bull München aber dennoch die Tabellenführung in der DEL übernommen. Möglich machten das die vielen Gegentreffer der Augsburger.

mehr
Eishockey
Die Adler Mannheim verloren bei den Straubing Tigers mit 2:3.

Die Augsburger Panther haben durch ein 4:0 (3:0, 1:0, 0:0) gegen den bisherigen Spitzenreiter Nürnberg Ice Tigers die Tabellenführung in der Deutschen Eishockey-Liga DEL übernommen.

mehr
Eishockey
Wolfsburgs Kristopher Foucault traf in der Verlängerung zum 4:3-Sieg gegen den EHC München.

Nach drei Niederlagen in drei Spielen hat der deutsche Vizemeister Grizzlys Wolfsburg sein erstes Match in der Deutschen Eishockey Liga gewonnen - gegen den deutschen Meister EHC München. An der Spitze steht unverändert der Club aus Nürnberg.

mehr
Eishockey
Eisbären-Torwart Petri Vehanen zeigte beim 3:1-Sieg gegen Straubing eine starke Leistung.

Rekordmeister Eisbären Berlin hat sein Heimspiel gegen die Straubing Tigers gewonnen und den Anschluss an die Tabellenspitze in der Deutschen Eishockey Liga gehalten.

mehr
Eishockey
Alexander Owetschkin würde gerne an den Olympischen Winterspielen teilnehmen.

Eishockey-Superstar Alexander Owetschkin hat den Olympia-Boykott der Nordamerika-Liga NHL erneut scharf kritisiert.

"Olympia liegt in meinem Blut und jeder weiß, wie sehr ich mein Land liebe", sagte der russische Stürmer der Washington Capitals in einer verbreiteten Mitteilung.

mehr
Eishockey
Betreut die DEL-Auswahl beim All-Star-Turnier in Bratislava: Erich Kühnhackl.

Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) nimmt während der Olympia-Pause im Februar 2018 an einem All-Star-Turnier in Bratislava teil. Betreut wird die DEL-Auswahl am 17. Februar in der slowakischen Hauptstadt vom früheren Nationalspieler Erich Kühnhackl.

mehr
Eishockey
Nächster Ausfalle beim EHC Red Bull München: Florian Kettemer.

Der deutsche Eishockey-Meister EHC Red Bull München muss für längere Zeit ohne Florian Kettemer auskommen. Der 31 Jahre alte Verteidiger hat sich in der letzten Partie der Münchner gegen den ERC Ingolstadt eine Oberkörperverletzung zugezogen,

Wie der Verein mitteilte, werde Kettemer dem Team von Trainer Don Jackson frühestens Mitte Oktober wieder zur Verfügung stehen.

mehr
Eishockey
Wechselte von der NHL zu den Adler Mannheim in die DEL: Devin Setoguchi (r).

Der frühere NHL-Profi Devin Setoguchi hat nach seinem Wechsel in die Deutsche Eishockey Liga (DEL) zu den Adler Mannheim seine Alkoholsucht und Depressionen offenbart.

mehr
Eishockey
Ist gegen eine Gehaltsobergrenze in der DEL: Liga-Boss Gernot Tripcke.

DEL-Geschäftsführer Gernot Tripcke hält nichts von einer Gehaltsobergrenze nach amerikanischem Vorbild in der Deutschen Eishockey Liga.

"Man müsste ein anderes System entwickeln.

mehr
Eishockey
Nationalspieler Yannic Seidenberg verlor mit dem EHC München 0:4 gegen Ingolstadt.

Titelverteidiger München und Vizemeister Wolfsburg kommen in der Deutschen Eishockey-Liga schlecht aus den Startlöchern. Berlin feiert ein Torfestival in Bremerhaven.

mehr
Eishockey
Die Spieler vom EHC Red Bull München feierten den Gewinn der deutschen Meisterschaft.

Am Freitag startet die DEL in ihre 24. Saison, der Spielplan ist wegen der Olympia-Pause im Februar ziemlich voll. Der Titelverteidiger ist erneut der große Favorit.

mehr
Eishockey
Fehlt dem dem EHC München zum Saisonstart: Nationalspieler Jerome Flaake.

Der EHC Red Bull München muss zum Saisonstart in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) auf Nationalspieler Jerome Flaake verzichten.

Der Stürmer des Titelverteidigers leidet an einer Beinverletzung, die er sich in der Vorwoche zugezogen hatte, und fällt drei Wochen aus.

mehr
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr