Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+
Oldenburg gelingt zweiter Playoff-Sieg gegen Bayreuth

Basketball Oldenburg gelingt zweiter Playoff-Sieg gegen Bayreuth

Die Basketballer der EWE Baskets Oldenburg stehen vor dem Einzug ins Playoff-Halbfinale. Die Mannschaft von Trainer Mladen Drijencic gewann das zweite Spiel der "Best-of-Five"-Serie gegen medi Bayreuth mit 102:90 (49:43) und führt mit 2:0.

Am Sonntag können die Baskets mit einem Erfolg in Oberfranken in die Runde der letzten Vier einziehen.

Trainer Mladen Drijencic (M) hat den zweiten Sieg mit den Baskets Oldenburg geholt. Foto: Nicolas Armer

Oldenburg. Die Entscheidung vor 6000 Zuschauern in Oldenburg fiel nach einer ausgeglichen ersten Hälfte im dritten Viertel. Mit einem Zwischenspurt zogen die Gastgeber auf 77:62 davon. Im Schlussabschnitt konnte der Tabellenvierte der regulären Saison zwar nochmals auf acht Punkte verkürzen, doch gefährlich wurde es für die Baskets nicht mehr.

Beste Werfer aufseiten der Oldenburger war das US-Duo Frantz Massenat mit 22 Punkten und Center Brian Qvale (19). Bei den Bayreuthern reichte ein überragender Trey Lewis mit 25 Zählern nicht für den ersten Sieg in der Serie.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Basketball
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr