Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Lebensmittelvergiftung bei fünf Oldenburgern

Basketball Lebensmittelvergiftung bei fünf Oldenburgern

Die EWE Baskets Oldenburg werden vor der Partie bei Science City Jena von großen Personalsorgen geplagt. Gleich bei fünf Spielern wurde vor dem Spiel am Dienstag eine Lebensmittelvergiftung diagnostiziert.

Neben Brian Qvale haben sich noch vier weitere Oldenburger eine Lebensmittelvergiftung zugezogen.

Quelle: Carmen Jaspersen

Oldenburg. Philipp Schwethelm und Frantz Massenat sind nach Angaben der Oldenburger vom Montag zumindest soweit wieder hergestellt, dass eine Chance auf einen Einsatz besteht. Fraglich sind dagegen die Einsätze von Brian Qvale, Dirk Mädrich und Jannik Freese. Die Oldenburger hatten versucht, bei der Liga eine Spielverlegung zu erreichen. Dies war aber nicht möglich. Für Oldenburg geht es um wichtige Punkte im Kampf um die Playoffs.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Basketball
  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr