Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Präsident Donald Trump
Der 45. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika: Donald J. Trump.
Im Weißen Haus

@realDonaldTrump ist der 45.#USPräsident. Seine pol. #Ziele können die #Welt verändern: #AmericaFirst #Zölle #Mauer #EU #Nato – ein #Porträt

mehr
Präsident Donald Trump
Zum Niederknien
Aus Protest: Pharrell Williams kniet nieder.

US-Popstars solidarisieren sich mit den Spielern der Footballliga NFL, die sich aus Protest während er Nationalhymne niederknien. US-Präsident Donald Trump hatte das Verhalten mit harschen Worten kritisiert. Doch immer mehr Stars widersetzen sich.

mehr
US-Präsident
Bürger aus dem Tschad, Venezuela und Jemen könnten nach dem Willen Trumps ab 18. Oktober nicht in die USA einreisen.

US-Präsident Donald Trump hat am Sonntag neue Einreisebeschränkungen für Menschen aus acht Ländern verkündet. Damit will er die Terrorbedrohung für die USA verringern, wie das Weiße Haus am Sonntagabend betonte. Die neuen Regelungen sollen am 18. Oktober in Kraft treten.

mehr
Internationale Stimmen
Kanzlerin Merkel: Die Union hat bei der Bundestagswahl deutlich an Stimmen verloren.

Die Ergebnisse der Bundestagswahl sorgen auch im Ausland für zahlreiche Reaktionen. Eine Stellungnahme von US-Präsident Donald Trump steht allerdings noch aus.

mehr
Atomkonflikt verschärft sich

Die USA lassen Bomber gen Nordkorea aufsteigen. Das ostasiatische Land erklärt, an einem Raketenangriff auf die Vereinigten Staaten führe jetzt kein Weg mehr vorbei. Auch der verbale Schlagabtausch zwischen Washington und Pjöngjang heizt sich weiter auf.

mehr
Protest von NFL-Spielern
US-Präsident Donald Trump

US-Präsident Donald Trump hat die Teambesitzer der National Football League (NFL) aufgefordert, Spieler zu entlassen, die während des Abspielens der amerikanischen Nationalhymne knien. Grund für die Weigerung der Spieler bei der Hymne zu stehen ist die nach ihrer Meinung ungerechte Behandlung von Minderheiten in den USA. Nach der NFL legte sich Trump am Samstag auch mit NBA-Stars an.

mehr
Bundestagswahl

Können Soziale Medien die Bundestagswahl 2017 entscheiden? Feststeht, dass spätestens seit dem Wahlsieg Donald Trumps in den USA auch deutsche Parteien online um Wähler werben. Aber welche Partei fährt dabei die beste Strategie? Experte Leif Neugebohrn hat die Social-Media-Auftritte von CDU, SPD und Co. analysiert.

mehr
Teheran

US-Präsident Donald Trump droht dem Iran vor den Vereinten Nationen offen mit dem Ende des Atomabkommens. Friedensforscher sehen darin ein Mittel, Teheran zu maßregeln. Doch die Islamische Republik zeigt sich unbeeindruckt und meldet einen erfolgreichen Test einer neuen mächtigen Rakete.

mehr
Ankündigung
Präsident Ruhani will die militärischen Fähigkeiten im Iran weiter ausbauen.

Präsident Hassan Ruhani hat eine Fortsetzung des iranischen Raketenprogramms angekündigt. Er gab sich am Freitag unnachgiebig gegenüber US-Forderungen nach einer Abrüstung.

mehr
Von China bis zur USA

Die alljährliche Generaldebatte der Vereinten Nationen bot Raum für einen ausgiebigen Schlagabtausch zum Atomkonflikt mit Nordkorea. Alle wichtigten Akteure äußerten sich dazu – die Bandbreite reichte von „total zerstören“ bis „noch Hoffnung auf Frieden“.

mehr
Atomkonflikt
Der nordkoreanische Diktator Kim Jong-un feiern erfolgreiche Raketentests.

Der Krieg der Worte eskaliert weiter. Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un bezeichnet US-Präsident Trump als dementen Greis, den er mit Feuer bändigen wolle. Nordkorea erwägt, im Stillen Ozean eine Wasserstoffbombe zu zünden.

mehr
UN-Generaldebatte
Außenminister Sigmar Gabriel bei der UN-Vollversammlung.

Außenminister Sigmar Gabriel hat in seiner UN-Rede vor „nationalem Egoismus“ gewarnt. Das Motto „Unser Land zuerst“ führe nur zu mehr Konfrontationen. Am Ende gebe es nur Verlierer, sagte Gabriel – und stichelte gegen Donald Trump.

mehr
Atomprogramm
US-Präsident Donald Trump bei den Vereinten Nationen.

Die von US-Präsident Trump angeordneten Sanktionen zielen auf Personen und Institutionen ab, die Handel mit Nordkorea trieben. Trump fügte hinzu: „Ausländische Banken werden eine klare Wahl haben, ob sie mit uns Handel treiben wollen oder mit Nordkorea.“ Am Abend beschloss auch die EU neue Sanktionen.

mehr
1 3 4 ... 136