Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
DNN-Kunstauktion feiert ein kleines Jubiläum

Dresdner helfen Dresdnern DNN-Kunstauktion feiert ein kleines Jubiläum

Es ist die Zeit der Selbstbefragung – für den Staat, die EU, die Stadt und jeden einzelnen. Was tun angesichts der vielen, die auf der Flucht sind und einen sicheren Hafen suchen? Was tun als Kommune, als Bürger, als Mensch? Verrohung kann nicht die Antwort sein. Bleibt ein anderer Weg: die Hilfe.

Voriger Artikel
Ankommen: "Dresden - Place to be" will Asylsuchenden helfen, in Dresden eine Heimat zu finden
Nächster Artikel
102 Arbeiten von 75 Künstlern: Bilder für DNN-Kunstauktion hängen
Quelle: Archiv

Dresden. Es ist die Zeit der Selbstbefragung – für den Staat, die EU, die Stadt und jeden einzelnen. Was tun angesichts der vielen, die auf der Flucht sind und einen sicheren Hafen suchen? Was tun als Kommune, als Bürger, als Mensch? Eine Verrohung unserer Gesellschaft kann nicht die Antwort sein. Bleibt ein anderer Weg: die Hilfe.

20. Kunstauktion der Dresdner Neuesten Nachrichten - Sie haben keine Berechtigung dieses Objekt zu betrachten.

All das bildet den Hintergrund der diesjährigen DNN-Kunstauktion, ihrer immerhin 20. Ausgabe. Und die oben beschriebenen jüngsten Entwicklungen haben auch dazu geführt, 2015 die Erlöse der Auktion und gleichfalls die der damit verbundenen Hilfsaktion „Dresdner helfen Dresdnern“ auf die Flüchtlings- und Integrationsarbeit des Vereins „Dresden – place to be“ auszuweiten – wohlgemerkt ohne die Institutionen, mit denen die DNN bisher bei dieser Benefizaktion kooperieren, aus den Augen zu verlieren, im Gegenteil.

Information

Die 102 Werke von 75 Künstlern können ab 19. November montags bis freitags von 9 und 18 Uhr im Sparkassenhaus der Ostsächsischen Sparkasse Dresden am Güntzplatz 5 besichtigt werden.
Preislisten mit den Angaben zu Künstlern und Werken liegen aus.

Schriftliche Gebote werden per Post unter folgender Adresse entgegengenommen: Verlag Dresdner Nachrichten GmbH & Co. KG, Dr.-Külz-Ring 12, 01067 Dresden, Posteingang: 1. Dezember.
Per Fax können Angebote unter 8 07 51 38 bis 1. Dezember, 12 Uhr eingereicht werden. Gebote per E-Mail bitte an vertrieb@dnn.de, ebenfalls bis 1. Dezember, 12 Uhr.

Der Auktionator

Dr. Gisbert Porstmann (geb. 1963) studierte Kunstgeschichte, klassische Archäologie und Geschichte an der Humboldt-Universität Berlin und an der Technischen Universität Berlin. Mitte 2002 übernahm Porstmann den Chefposten der Städtischen Galerie Dresden. Im September 2008 wurde er zum neuen Direktor der Museen der Stadt Dresden bestimmt.

Die Zahl der zur Auktion stehenden Werke hat wohl auch deshalb deutlich zugenommen. 102 Kunstwerke von 75 Künstlern sollen unter den Hammer kommen. Neben bekannten Namen wie Gudrun Trendafilov, Max Uhlig oder Eberhard Havekost finden sich auch zahlreiche junge Künstler wie Marie Athenstaedt, Winnie Seifert, Wiebke Herrmann, Michael Klipphahn, Ella Becker, Lisa Pahlke oder Carolin Israel. Und selbst die Zeichnung eines syrischen Flüchtlingskindes nimmt am Abend den Weg in den Auktionssaal.

Sicher werden alle beteiligten Bieter versuchen, den Gesamterlös des vergangenen Jahres von 35.000 Euro klar zu übertreffen. Kunstaffine Adressaten müssen dazu keine Krösusse sein, knapp die Hälfte der Arbeiten wird mit 400 Euro oder weniger aufgerufen.

Das Thema des Helfens aber wird bleiben. Wobei diese Hilfe eine Frage der Bedürftigkeit sein sollte, keine der Herkunft.

Torsten Klaus

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Dresdner helfen Dresdnern 2015

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

"DNN-Exklusiv" heißt das Online-Premiumangebot der Dresdner Neuesten Nachrichten, dass Sie überall und rund um die Uhr nutzen können - zusätzlich zu Ihrer Tageszeitung und dem Webangebot der DNN, das weiterhin kostenlos bleibt. mehr

Magicpaper

Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten DNN das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte für Ihr Smartphone oder Tablet-PC zur Verfügung! mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.