Startseite DNN
Volltextsuche über das Angebot:

Google+
“Mein Freund Pax“ und mehr Buchtipps

Jugendbuchtipps von Heike Massen “Mein Freund Pax“ und mehr Buchtipps

Eine bewegende Geschichte um Freundschaft und einen Fuchs, eine kleine Familie, die sich nach dem Verlust der Mutter durchkämpft, und eine Liebesgeschichte mit unerwarteten Wendungen: die Jugenbuchtipps von Heike Manssen.


Quelle: dpa

Hannover.  

Sara Pennypacker: Mein Freund Pax. Peter hat Pax vor dem Tode bewahrt, seitdem sind der Junge und der Fuchs allerbeste Freunde. Doch der Krieg trennt die beiden. Eine Geschichte für Ältere? Weit gefehlt. Schon Zehnjährige werden diesen Roman, der aus zwei Perspektiven erzählt wird, lieben. So poetisch, so ausdrucksstark und obendrein auch so spannend.

Sara Pennypacker

Sara Pennypacker: Mein Freund Pax

Quelle: Sauerländer

Sally Nicholls: Eine Insel für uns allein. Seitdem die Mutter gestorben ist, muss der 18-jährige Jonathan für Holly, die dreizehnjährige Erzählerin, und den kleinen Bruder sorgen. Doch dies ist nicht der Beginn einer traurigen Problemgeschichte – im Gegenteil. In klarer Sprache machen die Kinder das Beste aus ihrer Situation. Lesenswert!

Sally Nicholls

Sally Nicholls: Eine Insel für uns allein

Quelle: DTV

Colleen Hoover: Nächstes Jahr am selben Tag. Es ist ein Liebesroman, ein schöner dazu. Ausgerechnet am Abend, bevor die 18-jährige Fallon von Los Angeles nach New York zieht, lernt sie den gleichaltrigen Ben kennen. Es ist Liebe auf den ersten Blick. Und so beschließen beide, sich jedes Jahr am selben Novembertag zu treffen. Das ist romantisch, aber auch schwierig. Die Geschichte nimmt ihren Lauf – anders als erwartet.

Colleen Hoover

Colleen Hoover: Nächstes Jahr am selben Tag

Quelle: DTV

Von Heike Manssen

Hannover 52.3758916 9.7320104
Hannover
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lesen