Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Hören Krystian Zimerman und mehr Musiktipps
Sonntag Tipps & Kritik Hören Krystian Zimerman und mehr Musiktipps
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:51 26.01.2018
Quelle: Fotolia
Hannover


Schubert: Klaviersonaten D 959 & D 960, Krystian Zimerman. Diese Sonaten scheren sich nicht um die Grenzen der Gattung. Beide sind technisch nicht wirklich schwer und gehören doch zum Anspruchsvollsten, was sich ein Pianist aufs Pult legen kann. Nachzuhören bei Krystian Zimerman, der ohne Getue eintaucht in diesen Kosmos aus pianistischer Wahrhaftigkeit.

Schubert: Klaviersonaten D 959 & D 960, Krystian Zimerman Quelle: Label

Lutoslawski: Klavierkonzert, 2. Sinfonie, Zimerman, Berliner Philharmoniker, Rattle. Wo wir gerade bei Zimerman sind: 1992 spielte er mit dem Komponisten am Pult erstmals Witold Lutoslawskis Klavierkonzert ein. Nun schürfen Simon Rattle und seine Berliner nochmals tiefer in diesen Minen komplexer Schönheit.

Lutoslawski: Klavierkonzert, 2. Sinfonie, Zimerman, Berliner Philharmoniker, Rattle Quelle: Label

Jon Balke/Siwan: Nahnou Houm. Der Albumtitel heißt auf Deutsch “Wir sind sie“ und eröffnet der Weltmusik neue Horizonte. Weil Balke zurückgeht in die Zeit, als arabische, spanische und Renaissance-Musik ihre gemeinsamen Wurzeln noch im Ohr hatten. Von hier entwickelt Balke seine sinnlich schillernde Moderne.

Jon Balke/Siwan: Nahnou Houm Quelle: Label

Von Peter Korfmacher

Hören Musiktipps von Karsten Röhrbein - Feine Sahne Fischfilet und mehr Albumtipps

Kämpferische Mutmachsongs gegen rechts, zarte Folksongs voller schwedischer Blockhüttenromantik, und fiebriger Bluesrock – jetzt auch mit Synthesizer: die Musiktipps von Karsten Röhrbein.

19.01.2018
Hören Musiktipps von Mathias Begalke - Calexico und mehr Albumtipps

Songs, die die Nacht mit Zuversicht erhellen, eine famose Wiederentdeckung, inspiriert von Beatles, Kinks und Punk, und eine Stimme, die versucht, in den Himmel zu kommen: die Musiktipps von Mathias Begalke.

12.01.2018
Hören Musiktipps von Karsten Röhrbein - Fettes Brot und mehr Plattentipps

Spleenige Protestsongs voller schöner Gedankenspiele, Jugendsünden, fluffige Beats und trashige Wortspiele für Hip-Hop-Nostalgiker, und eine kosmopolitische Rap-Melange aus Synthie- und orientalischen Beats: die Albumtipps von Karsten Röhrbein.

05.01.2018