Startseite DNN
Volltextsuche über das Angebot:

Google+
Promi-Talk
Interview mit Feridun Zaimoglu
“Schweigen, wenn man nichts zu sagen hat“: Autor Feridun Zaimoglu ist ein Freund von Stille und Eskapismus.

Der Autor Feridun Zaimoglu ist als Moslem aufgewachsen – jetzt hat er ein Buch über Martin Luther geschrieben. Im Gespräch mit Nina May erzählt er von dessen Sprachgewalt, Fieberträumen bei der Recherche und erklärt, weshalb der Reformationstag in allen Bundesländern ein Feiertag sein sollte.

mehr
Emilia Schüle im Interview
Die Vielbegehrte: Emilia Schüle steht seit ihrer Kindheit vor der Kamera – und ist präsent wie nie.

Hamburg, Filmfest: Zwischen zwei Auftritten auf dem roten Teppich nimmt Emilia Schüle im Fünf-Sterne-Hotel Platz. Stress? Hektik? Lampenfieber? Nichts davon ist zu spüren bei dem Gespräch mit Stefan Stosch über Karriere, Zukunftsängste und Nacktszenen.

mehr
Michael Haneke im Interview
Zumutung als Ziel: Der Oscar- und Palmen-Regisseur Michael Haneke fordert – und provoziert – sein Publikum.

Ein Edelhotel in Cannes, draußen der Trubel der auf der Croisette. Drinnen plaudert der vielfach ausgezeichnete Regisseur Michael Haneke ganz entspannt über die Dummheit des Fernsehens, jammernde Europäer und den schwierigen Umgang mit Humor. Stefan Stosch hat zugehört.

mehr
Interview mit Veronica Ferres
Mehr als das “Superweib“ mit blonder Mähne und Schmollmund: Veronica Ferres im Interview über Vorurteile, Stunt-Verletzungen und ihre Träume für die Zukunft.

In der Putzfrauen-Komödie “Unter deutschen Betten“ spielt Veronica Ferres eine gestrauchelte Sängerin, die plötzlich ganz unten ist. Im Gespräch mit Stefanie Gollasch verrät sie, dass sie privat durchaus gern putzt – und dass sie genau wie ihre Filmfigur eine Kämpferin ist, die so schnell nichts umwirft.

mehr
Interview mit Dieter Hallervorden
Mehr als nur der Didi: Dieter Hallervorden ist Kabarettist, Theaterleiter, Charakterdarsteller.

Pünktlich auf die Minute bittet Dieter Hallervorden in sein Büro im Berliner Kabarett “Die Wühlmäuse“. Es gibt reichlich Kekse zum Kaffee – und ein ausführliches Gespräch über Beharrlichkeit, Altersweisheit und das Leben als solches. Stefan Stosch hat den 82-Jährigen getroffen.

mehr
Sven Regener im Interview
Erfolg als Autor ebenso wie als Musiker: Sven Regener über das Berlinern, seinen Helden Herrn Lehmann und sein neues Buch “Wiener Straße“.

Sven Regener ist als Autor der Herr-Lehmann-Romane und als Sänger der Band Element of Crime bekannt. Im Interview mit Nina May verteidigt er verbrannten Kuchen als Kunst. Er verrät, dass er einst auf viele Raves ging und dass er mehr mit seiner Figur Frank Lehmann gemein hat als geahnt.

mehr
Interview mit Ken Follett
Geschichte zum Anfassen: Unterwegs am Loch Leven in Schottland mit dem britischen Bestsellerautor Ken Follett.

Der britische Bestsellerautor Ken Follett gilt als Meister der Präzision. Was passiert, wenn er in einem Historienroman doch mal einen Fehler macht? Und kann er kurz vor Veröffentlichung des neuen Kingsbridge-Buches noch ruhig schlafen? Stefan Stosch hat ihn im Edinburgher Hotel Balmoral gefragt.

mehr
Interview mit Moritz Bleibtreu
Moritz Bleibtreu wuchs in einem Problemviertel auf und hat den Kleinstadtgangster perfekt drauf.

Der Vorstadtganove ist seine Paraderolle, “Soll ich dir dein Hirn pusten?“ war einer seiner markigsten Sprüche aus “Knocking on Heaven’s Door“. In Ferdinand von Schirachs “Schuld“ steht er auf der Seite des Gesetzes. Warum Moritz Bleibtreu im wahren Leben niemals Anwalt sein könnte, hat er Nora Lysk verraten.

mehr