Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Reisereporter Wo Thailand-Touristen in Zellen übernachten
Reisereporter Wo Thailand-Touristen in Zellen übernachten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:23 14.09.2017
Schlafen wie in einem echten Gefängnis: Auch Häftlingskleidung gibt es. Quelle: Hotel Sook Station/dpa
Anzeige
Bangkok

Wegen schlimmer Haftbedingungen sind Thailands Gefängnisse berüchtigt. In einem neuen Hotel der Hauptstadt Bangkok können Urlauber jetzt aber auch ohne jede Gefahr Gefängnisluft schnuppern.

Zu Preisen zwischen 700 und 2000 Baht (umgerechnet zwischen 17 und 50 Euro) kann man im Hotel

Sook Station ("Station des Glücks") die Nacht in einer Art Zelle verbringen. Als Schlafanzug gibt es schwarz-weiße Anstaltskleidung; Fernseher und Kühlschrank sind in den Zimmern Fehlanzeige. Auf eine Klimaanlage müssen die freiwilligen Gäste in den insgesamt neun Zellen aber nicht verzichten. Zwei davon haben auch ein eigenes Badezimmer.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Reisereporter Reiserücktritt - Hurrikan Irma

Der Hurrikan Irma bewegt sich in Richtung Florida. Für die Region wurde der Ausnahmezustand verhängt. Kann ich meine Reise stornieren?

07.09.2017

Während der Tourismus in der östlichen Ägais im Zuge von Wirtschafts- und Flüchtlingskrise um bis zu 30 Prozent eingebrochen ist, kann sich eine kleine griechische Kykladen-Insel vor Besuchern kaum retten. Wird Paros das neue Mallorca? Ein Paradies zwischen Neuerfindung und Identitätsverlust.

19.07.2017

In der abgeschiedenen Wildnis in Schwedens Norden serviert Magnus Nilsson seine „Signature-Dishes“. Diese reichen vom Carpaccio vom rohen Rinderherz bis zum Kuchen aus Pinienrinde.

03.02.2017
Anzeige