Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Reisereporter Tui Cruises bestellt neues Kreuzfahrtschiff
Reisereporter Tui Cruises bestellt neues Kreuzfahrtschiff
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:27 19.02.2018
«Mein Schiff 6» der TUI Cruises Flotte wurde im Juni 2017 getauft. Jetzt hat die Reederei «Mein Schiff 7» in Auftrag gegeben. Quelle: Christophe Gateau
Hamburg

Tui Cruises hat ein weiteres Kreuzfahrtschiff bestellt. Die "Mein Schiff 7" soll 2023 in Dienst gestellt werden, bestätigte eine Sprecherin der Reederei einen Bericht der "FAZ".

Wie die Vorgänger-Schiffe soll auch der Neubau in der Meyer Werft im finnischen Turku entstehen und Platz für rund 2900 Passagiere bieten.

In wenigen Wochen stellt Tui Cruises die neue "Mein Schiff 1" in Dienst. Gleichzeitig verlässt das gleichnamige alte Schiff die Flotte. Ein weiterer Neubau, die "Mein Schiff 2", ist für 2019 geplant.

Das Kreuzfahrt-Geschäft boomt derzeit stark. Die Reedereien haben Schwierigkeiten, überhaupt noch freie Kapazitäten in den Werften für Neubauten zu finden. Deshalb gibt es laut "FAZ" bei Tui Cruises Überlegungen, die bisherige "Mein Schiff 2" länger als geplant in der Flotte zu behalten. Dazu äußerte sich die Sprecherin jedoch nicht.

Die Nachfrage nach Kreuzfahrten sei im deutschsprachigen Raum ungebrochen hoch. "Wir prüfen daher regelmäßig alle Optionen und Möglichkeiten, unsere Kapazitäten weiter auszubauen."

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf Neuseeland steuert ein Tropensturm zu. Urlauber sollten sich nicht nur auf eine kritische Wetterlage, sondern auch auf einen gestörten Reiseverkehr einstellen. Möglicherweise werden Flüge gestrichen.

19.02.2018

Automaten, Knöpfe, Armlehnen - überall wo viele Menschen anfassen, sind meist auch viele Keime. Das ist auch am Flughafen so. Eine Studie zeigt, an welchen Stellen die Keimbelastung besonders hoch ist.

19.02.2018

Der Flug für eine Fernreise ist gebucht, die Koffer sind gepackt, und plötzlich bahnt sich eine Erkältung an. Da stellt sich für Urlauber die Frage: Können sie mit Fieber und verstopfter Nase überhaupt fliegen?

16.02.2018