Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Reisereporter Ritz-Carlton lässt Luxus-Kreuzfahrtjachten bauen
Reisereporter Ritz-Carlton lässt Luxus-Kreuzfahrtjachten bauen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:02 26.06.2017
Eine Hotelgruppe wagt sich ins Kreuzfahrt-Segment: So soll die neue Luxusjacht von Ritz-Carlton aussehen. Insgesamt werden drei Schiffe gebaut, das erste soll Anfang 2019 fertig werden. Foto:The Ritz-Carlton Hotel Company/dpa-tmn
Anzeige
Chevy Chase

Ritz-Carlton wagt sich auf die Meere: Die Hotelgruppe lässt drei luxuriöse Kreuzfahrtjachten bauen. Die Schiffe sollen 190 Meter lang sein und in 149 Suiten mit Balkonen Platz für maximal 298 Passagiere bieten, kündigte The Ritz-Carlton Hotel Company an.

Geplant sind sieben- bis zehntägige Seereisen im Mittelmeer, in Nordeuropa, in der Karibik und in Lateinamerika. Die Städte für große Kreuzfahrtschiffe will man meiden und stattdessen eher kleine Häfen anlaufen, etwa Capri, Portofino, St. Barth und Cartagena.

Ziel sei eine zwanglos-elegante Atmosphäre auf den Schiffen plus das "höchste Level an persönlichem Service", so Ritz Carlton. Reservierungen sind ab Mai 2018 möglich, die erste Jacht soll Anfang 2019 ausgeliefert werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der abgeschiedenen Wildnis in Schwedens Norden serviert Magnus Nilsson seine „Signature-Dishes“. Diese reichen vom Carpaccio vom rohen Rinderherz bis zum Kuchen aus Pinienrinde.

03.02.2017

Hier verrät das Topmodel seine Geheimtipps für eine der angesagtesten Reisedestinationen 2017.

02.02.2017

Mit einer geschickten Planung können Arbeitnehmer ihren Urlaub im kommenden Jahr maximieren. Grund dafür sind Brückentage, die 2017 richtig gut liegen.

05.01.2017
Anzeige