Menü
Anmelden
Wetter Schneeschauer
0°/ -1° Schneeschauer
Reisereporter Reisenews

Reisenachrichten

Grüfte, Gedenkstätten, Vernichtungslager: Solche Orte erzählen vom Tod, oft auch von beispielloser Unmenschlichkeit. Und doch locken sie viele Urlauber aus aller Welt. Das Besichtigen von Sehenswürdigkeiten mit düsterer Geschichte wird Dark Tourism genannt. Sieben Beispiele.

20.12.2018

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Weihnachtsschmuck gehört zu der Art von Bräuchen, die von der weltweiten Globalisierung nicht selten verschont geblieben sind. Was in den Tannenzweigen hängt, verrät viel über Tradition und Marotten.

19.12.2018

Dreistigkeit siegt, heißt es im Volksmund. Tatsächlich bewahrheitet sich diese Lebensweisheit auch auf Reisen. Denn wer im richtigen Moment dreist ist, reist komfortabler - und manchmal auch günstiger.

18.12.2018

Reiseführer preisen Matera als "absolut einmalig" an. 2019 ist die Stadt an Italiens Peripherie Kulturhauptstadt. Das war einmal unvorstellbar.

14.12.2018

Hunderttausende Pilger besuchen pro Jahr die Jesus-Städte Nazareth in Israel und Bethlehem im Westjordanland. Sind die Feiern zur Weihnachtszeit dort noch traditionell oder wird die besinnliche Zeit nur für Touristen vermarktet?

14.12.2018

Das Wichtigste im Blick - Der tägliche DNN-Newsletter

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Hallig Hooge ist ein winziges Stück Land mitten in der Nordsee, windumtost, im Winter regelmäßig überflutet. Touristisch ist dann wenig los. Die meisten Restaurants haben zu, die Museen auch. Es gibt Urlauber, die genau das toll finden.

13.12.2018

In einer Metropole voller Getriebener versucht sich Matt Green am Gegenentwurf: Er läuft ganz New York zu Fuß ab, bis in die hinterste Ecke und zur letzten Brache. Anders als Pilger und Rekordläufer hat er kein höheres Ziel. Matt Green läuft einfach, weil er laufen will.

13.12.2018

Die Zimmertemperatur mit dem Smartphone einstellen und die Vorhänge mit der Stimme steuern: Die Hotelbranche rüstet sich für die Digitalisierung. Wer Sorge hat, dass Hotelzimmer in Zukunft digitalen Kommandozentralen ähneln, kann sich aber entspannen.

13.12.2018

Wer Glühwein und Eisglätte entkommen will, packt am besten einen Regenschirm ein und trinkt Portwein in Porto. Und wenn dort mal die Sonne scheint, glaubt man gar nicht mehr, dass Winter ist.

12.12.2018