Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Reisereporter Reiseevents: Bergfeuer, Schloss auf Fünen und Craft Bier
Reisereporter Reiseevents: Bergfeuer, Schloss auf Fünen und Craft Bier
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:26 24.04.2018
Seit 2010 sind die Bergfeuer Ehrwald (Tirol) in der nationalen Liste des immateriellen Kulturerbes der UNESCO aufgeführt. Quelle: Angelika Warmuth

Bergfeuer erleuchten die Zugspitze

Kurz nach der Sommersonnenwende werden an der Zugspitze die traditionellen Bergfeuer entzündet. Besucher auf der Tiroler Seite des Berges haben im Talkessel rund um Ehrwald, Lermoos und Biberwier am 23. Juni die Gelegenheit, die bis zu 200 Meter hohen Flammengemälde zu sehen. Die Feuer, die zum immateriellen Welterbe der Unesco zählen, werden gegen 22.00 Uhr entfacht, teilt die

Tiroler Zugspitz Arena mit. Die Tradition geht auf das 14. Jahrhundert zurück. Damals wollte man mit den Feuern böse Geister vertreiben.

Renaissanceschloss Egeskov mit neuen Angeboten

Das Schloss Egeskov auf der dänischen Ostseeinsel Fünen geht mit mehreren Erweiterungen in die Saison 2018. Dazu gehören ein neugestalteter Staudengarten, ein Skulpturenpark und mehrere Neuzugänge in den Sammlungen der Museen. Für Kinder gibt es einen neuen Kletterparcours, teilt Visit Denmark mit. Neu ist außerdem eine Gocard-Strecke. Im Sommer stehen verschiedene Festivals im Programm. Das

Renaissanceschloss Egeskov ist eines der bekanntesten Schlösser Dänemarks. Saisoneröffnung ist am 27. April.

Craft-Bier kosten in Bremen

Bremen lädt im Frühling zu den Craft Bier Tagen in das historische Gebäude der

Union Brauerei. Am 25. und 26. Mai können Besucher mehr als 100 regionale, nationale und internationale Craft-Biere probieren. Die Union Brauerei bietet außerdem regelmäßig Führungen und Bierseminare an, die über die Bremer Touristik-Zentrale gebucht werden können.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Hotel in Palma de Mallorca ist am Sonntagnachmittag ein Balkon im sechsten Stock eine Etage tiefer gestürzt. Glück im Unglück: Verletzt wurde tatsächlich niemand.

23.04.2018

Das Umsteigen kann an Flughäfen zum Stresstest werden. Deshalb sollten sich Reisende vorher immer gut informieren und einen Zeitpuffer einplanen.

23.04.2018

Die meisten Reisekosten lassen sich inzwischen problemlos mit der Kreditkarte bezahlen. Doch wer etwa gern bei Straßenhändlern kauft, ist auf Bargeld in der landeseigenen Währung angewiesen. Am Urlaubsende stellt sich daher manchmal die Frage: Wohin mit dem Restgeld?

23.04.2018