Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Reisereporter Reise-Events: Schäferfest, Mordillo-Schau und Literaturtage
Reisereporter Reise-Events: Schäferfest, Mordillo-Schau und Literaturtage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:56 30.08.2017
Während des Festivals of Words verwandelt sich Jerseys Hauptstadt St. Helier in eine Literaturstätte. Quelle: Michael Donhauser/dpa/Archiv
Anzeige

Ludwiggalerie Schloss Oberhausen zeigt Guillermo Mordillo

Guillermo Mordillo ist ein argentinischer Künstler, der mit viel Humor die kleinen Besonderheiten der Menschen herausstellt. Merkmal seiner Figuren ist die große Knollnase. Die

Ludwiggalerie Schloss Oberhausen zeigt vom 24. September bis 7. Januar 2018 besondere Werke des Zeichners. Titel der Schau: "The Very Optimistic Pessimist" (der sehr optimistische Pessimist). Es sei die erste Retrospektive des Künstlers in einem deutschen Museum seit 25 Jahren, teilt Tourismus NRW mit. Mordillo ist international renommiert und erhielt zahlreiche Preise. Informationen gibt es hier: Ludwiggalerie Schloss Oberhausen, Tel.: 0208/41 24 928, E-Mail: info.ludwig-galerie@oberhausen.de.

Literaturfestival auf der Kanalinsel Jersey

Fans der britischen Literatur haben im Herbst einen guten Grund, Jersey zu besuchen: Vom 27. September bis 1. Oktober findet auf der Kanalinsel das

Festival of Words statt. Mit dabei sind mehrere namhafte britische Schriftsteller, meldet die Tourismusvertretung Jerseys. Auf dem Programm stehen Lesungen, Workshops und Diskussionsrunden.

Schäferfest auf der Schwäbischen Alb

Schauscheren, Hammellauf, Einblicke in die Arbeit von Schäfern: Auf der Schwäbischen Alb wird am 23. und 24. September das Schäferfest in Albstadt gefeiert. Besucher sind jeweils von 11.00 und 18.00 Uhr auf dem Onstmettinger Raichberg eingeladen, wie Albstadt Tourismus informiert. Naturschutzorganisationen geben Einblick in die Bedeutung des Wacholder für die Schafe, die das Landschaftsbild der Schwäbischen Alp seit jeher prägen. Informieren können sich Interessierte bei

Albstadt Tourismus unter Tel.: 07431/16 01 204.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Während der Tourismus in der östlichen Ägais im Zuge von Wirtschafts- und Flüchtlingskrise um bis zu 30 Prozent eingebrochen ist, kann sich eine kleine griechische Kykladen-Insel vor Besuchern kaum retten. Wird Paros das neue Mallorca? Ein Paradies zwischen Neuerfindung und Identitätsverlust.

19.07.2017

In der abgeschiedenen Wildnis in Schwedens Norden serviert Magnus Nilsson seine „Signature-Dishes“. Diese reichen vom Carpaccio vom rohen Rinderherz bis zum Kuchen aus Pinienrinde.

03.02.2017

Hier verrät das Topmodel seine Geheimtipps für eine der angesagtesten Reisedestinationen 2017.

02.02.2017
Anzeige