Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Reisereporter Bahn-Hauptstrecken nach Sturm wieder frei
Reisereporter Bahn-Hauptstrecken nach Sturm wieder frei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:13 24.09.2018
Das Sturmtief «Fabienne» hatte im Bahnverkehr, wie hier in Nürnberg, zu Einschränkungen geführt. Quelle: Daniel Karmann
Berlin

Die Deutsche Bahn hat nach dem ersten großen Herbststurm des Jahres die meisten Schäden an ihren Strecken repariert. Fast alle Hauptstrecken sind wieder frei, wie ein Bahnsprecher in Berlin sagte.

Auch die Münchner S-Bahn-Linie von der Innenstadt zum Flughafen konnte am Nachmittag den Verkehr wieder aufnehmen. Das Sturmtief "Fabienne" hatte am Sonntag vor allem den Süden und die Mitte Deutschlands getroffen. Zahlreiche Bäume stürzten auf Bahngleise und Oberleitungen. Für eine Schadensbilanz sei es noch zu früh, fügte der Sprecher hinzu.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Man kennt sie: hübsche Türme aus Steinen, die vielerorts an Seeufern oder Steinstränden stehen. Viele Urlauber scheinen gerne Steine zu stapeln – sehr zum Ärger der Anwohner.

24.09.2018

Sorgfalt sieht anders aus: Ein Video einer Ryanair-Passagierin dokumentiert, wie lieblos zwei Mitarbeiter mit ihrem Gepäck umgehen. Das Verhalten sei inakzeptabel, sagt sogar die Airport-Leitung.

24.09.2018

Ein Freiflug nach zehn Flügen: Bei Sun Express können Reisende jetzt Bonuspunkte sammeln. Am Frankfurter Flughafen ändert sich die Grenzkontrolle für Jugendliche, und die Airline FTI bietet ab 2019 Direktflüge nach Kuba an.

24.09.2018