Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Zwei neue Ausstellungen auf Schloss Klippenstein

Radeberg Zwei neue Ausstellungen auf Schloss Klippenstein

Auf Schloss Klippenstein eröffnen zwei Sonderausstellungen zur gleichen Zeit erstmals ihre Türen: Am Donnerstag, den 22. Juni sind die Ausstellungen „Helden im wilden Osten“ und „Rainer Groh Landschaftsbilder“ um 19 Uhr das erste Mal öffentlich zugänglich.

In der Ausstellung „Helden im wilden Osten“ werden zwölf Menschen, die in den Neunzigerjahren in der ehemaligen DDR lebten, genauer vorgestellt.

Quelle: Klaus Mehner / BerlinPressServic

Radeberg. Auf Schloss Klippenstein eröffnen zwei Sonderausstellungen zur gleichen Zeit erstmals ihre Türen: Am Donnerstag, den 22. Juni sind die Ausstellungen „Helden im wilden Osten“ und „Rainer Groh Landschaftsbilder“ um 19 Uhr das erste Mal öffentlich zugänglich. Die erstgenannte Ausstellung thematisiert das Leben in Ostdeutschland in den Neunzigerjahren nach dem Ende der DDR. Zwölf Biografien aus der damaligen Zeit stehen im Mittelpunkt. Die zweite Ausstellung zeigt Landschaftsbilder des Leipziger Malers Rainer Groh, der Motive aus der Natur mit Öl malt.

Von awo

Schloss Klippenstein, Radeberg 51.1192586 13.9252823
Schloss Klippenstein, Radeberg
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Umland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

12.12.2017 - 08:59 Uhr

Trainer Uwe Neuhaus wünscht sich dennoch einen neuen Innenverteidiger

mehr