Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Winterdorf in Schmilka
Region Umland Winterdorf in Schmilka
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:55 16.11.2017
Winterdorf Schmilka 2016 und Bierbaden Quelle: Pr
Bad Schandau

Am Freitag, 17. November, fällt der Startschuss für das zweite Winterdorf im Bio- und Nationalpark Refugium Schmilka. Das ehemalige Schifferdorf an der Elbe will auch in dieser Wintersaison ein Anlaufpunkt für Übernachtungsgäste und Tagestouristen der Sächsischen Schweiz werden. Nach der Premiere des Winterdorfes Schmilka in der vergangenen Saison erwartet die Gäste wieder eine Mischung aus Übernachtungspaketen, Bio-Gastronomieangeboten und außergewöhnlichen Veranstaltungen.

Tagestouristen haben die Möglichkeit das Winterdorf zu genießen. Sie können beispielsweise die Panoramasauna besuchen oder ein Bio-Abendmenü verkosten. Außerdem sind Kulturveranstaltungen wie Lesungen, Konzerte, Theater und Vorträge geplant. Im Mühlenhof, mit Blick auf das Wasserrad, findet immer nachmittags ein Glühweinplausch statt. „Im letzten Jahr waren unsere Bierbadetage der Renner“, erinnert sich der Initiator Sven-Erik Hitzer und schwärmt: „Unser Winterdorf lebt von solchen außergewöhnlichen Programmpunkten in geselliger Runde. Auch diesen Winter werden wir unsere Gäste wieder begeistern.“ Bis zum 11. März 2018 können Interessierte das Winterdorf Schmilka besuchen.

Von dnn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Umland Wintersport in der Region - Eisbahneröffnung mit Disko

Ab Freitag, dem 17. November haben Schlittschuhfans auch in Freital wieder die Möglichkeit auf der überdachten Eisfläche im Freitaler Freizeitcenter Hains Runden zu drehen. Zur Eröffnung gibt es zudem – wie jeden Freitag – eine Eisdisko.

16.11.2017
Umland Forderung nach eigenem Revier - Radebeuls Stadtrat ruft nach Polizeireform

Der Radebeuler Stadtrat wünscht sich wieder ein eigenständiges Polizeirevier mit den Nachbargemeinden Coswig und Moritzburg zusammen. Die Einwohner sollen sich wieder sicherer fühlen.

16.11.2017

Der einwöchige Frischemarkt auf dem Marktplatz muss dem Canalettomarkt weichen. Vom 29. November bis 30. Dezember gastieren die Händler derweil im Friedenpark.

16.11.2017