Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Winnetou eröffnet Saison auf der Felsenbühne Rathen
Region Umland Winnetou eröffnet Saison auf der Felsenbühne Rathen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:48 15.05.2016
Quelle: dpa
Anzeige
Rathen

Mit dem Karl-May-Klassiker „Winnetou I“ haben die Landesbühnen Sachsen am Samstag die Saison auf der Felsenbühne Rathen in der Sächsischen Schweiz eröffnet. Trotz kühler Temperaturen strömten etwa 800 Zuschauer in das Theater mit seiner Felsenkulisse. Bei Winnetou und anderen Inzenierungen kommen echte Pferde auf die Bühne. Auch bei den neuen Stücken dieser Spielzeit wollen die Landebühnen auf naturalistische Inszenierungen setzen.

So sollen bei Mozarts „Zauberflöte“ (Premiere: 11. Juni) die drei Damen der Königin der Nacht hoch zu Ross daherherkommen. Beim Tanzstück „Momo“ (28. Mai) nach dem gleichnamigen Roman von Michael Ende ist zumindest eine Pferdestärke dabei. Im Repertoire sind zudem die Märchen „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ und „Schneeweißchen und Rosenrot“, das Schauspiel „Der Glöckner von Notre Dame“ und die Oper „Der Freischütz“.

2015 kamen rund 76 000 Besucher zu den Vorstellungen in der Felsenbühne Rathen. Sie liegt in einem Talkessel und nimmt für sich in Anspruch, zu den schönsten Freilufttheatern Europas zu gehören. Die 1936 eingeweihte Felsenbühne fasst 1800 Zuschauer.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auch wenn die Wettervorhersagen für das Pfingstwochenende nicht die besten sind, gibt es für Ausflügler ein dicht gepacktes Programm. So lädt das Staatsweingut Schloss Wackerbarth zu einem „Ausflug ins Dixieland“ ein.

14.05.2016
Umland Kein Umbau zu einer Seniorenresidenz - Barockschloss Wachau wird zum Ladenhüter

Das gemeindeeigene Barockschloss mit 3500 Quadratmetern Nutzfläche und teils prunkvollen Stuckwänden, Kaminen und Parkett droht auf Dauer zum Ladenhüter zu werden. Vor knapp einem Jahr wurde das Barockschloss international ausgeschrieben. Wie nun bekannt wurde, ist ein sicher geglaubter Verkauf geplatzt. Die Gründe dafür sind vielfältig.

14.05.2016
Umland Auf 14 Fichtenholzstämmen von Pirna über Dresden nach Meißen - Historische Floßfahrt ins Pfingstwochenende

Wie anno dazumal auf einem Floß schippern über Pfingsten 29 Abenteurer aus Meißen von der Sächsischen Schweiz aus die Elbe hinunter bis in ihre Heimatstadt. Pfingstsonntag wollen sie dort ankommen. Auf ihrer Reise zelebrieren die Männer und Frauen, die zum Freundeskreis Flößermannschaft Meißen gehören, die traditionelle Art des Flößens.

13.05.2016
Anzeige