Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Von künstlichen Zähnen bis zu lebenswichtigen Dialyse-Filtern

Museum Schloss Klippenstein Von künstlichen Zähnen bis zu lebenswichtigen Dialyse-Filtern

Das Museum Schloss Klippenstein zeigt in seiner modernen Ausstellung anhand zahlreicher Exponate und interaktiver Multimedia- und Kinderstationen die Geschichte von Mensch und Industrie der Stadt Radeberg. Ab dem 1. August wird die Ausstellung durch die Firmenvitrine des Medizintechnik-Unternehmens B. Braun Avitum Saxonia GmbH bereichert.

Die Firmenvitrine des Unternehmens B. Braun Avitum Saxonia GmbH steht ab August im Museum Schloss Klippenstein.

Quelle: Museum Schloss Klippenstein

Radeberg. Das Museum Schloss Klippenstein zeigt in seiner modernen Ausstellung anhand zahlreicher Exponate und interaktiver Multimedia- und Kinderstationen die Geschichte von Mensch und Industrie der Stadt Radeberg. Ab dem 1. August wird die Ausstellung durch die Firmenvitrine des Medizintechnik-Unternehmens B. Braun Avitum Saxonia GmbH bereichert. Jahr für Jahr präsentiert ein anderes Radeberger Unternehmen seine Historie in der Ausstellung. Im vergangenen Jahr waren auf Schloss Klippenstein noch historische Exponate und Informationen über die Gießerei Radeberg GmbH, der älteste produzierende Industriebetrieb der Stadt, zu sehen.

Die Geschichte des heutigen Medizintechnik-Unternehmens B. Braun Avitum Saxonia GmbH auf der Juri-Gagarin-Straße am Standort Radeberg umspannt ebenfalls fast ein ganzes Jahrhundert und zählt heute zu den fünf größten Dialysatoren-Produzenten der Welt.

Von awo

Schloss Klippenstein, Radeberg 51.1192586 13.9252822
Schloss Klippenstein, Radeberg
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

19.01.2018 - 08:17 Uhr

Die Schwarz-Gelben sind gegen den tschechischen Erstligisten in der Favoritenrolle / Schubert rückt für Schwäbe ins Tor

mehr