Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Vogelstimmenwanderung in Dresden
Region Umland Vogelstimmenwanderung in Dresden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:46 08.02.2018
Symbolbild: Ein Spatz hat es sich auf einem Grashalm bequem gemacht. Quelle: dpa
Anzeige
Radebeul

Die Vogelstimmenwanderung, die ursprünglich für März geplant war, wurde verschoben. Der neue Termin ist am Dienstag, dem 31. Mai um 9 Uhr. Der genaue Treffpunkt wird noch bekannt gegeben. Die Teilnehmer werden mit offenen Ohren durch die Natur spazieren und den Vögeln lauschen. Anmeldungen für Interessierte unter der Nummer 0351 839 73 24 oder der E-Mail andrea.moenkhoff@familienzentrumradebeul.de sind noch möglich. Die Kosten betragen fünf Euro pro Person.

Von Ana Groh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Weißeritztalbahn hat nach Freigabe des Streckenabschnitts nach Kipsdorf im vergangenen Sommer 45 000 Fahrgäste mehr befördert. Mit der Sanierung ist man trotz Investitionen über 40 Millionen Euro in 15 Jahren indes immer noch nicht fertig, sagt Bahnchef Mirko Froß. Er nimmt eine schwimmende Brücke in Oberkarsdorf in den Fokus.

08.02.2018

Vor fast genau 140 Jahren erschien Ernst Hippes Pflanzenverzeichnis der Sächsischen Schweiz und blieb seit dieser Zeit das einzige Werk über die Flora dieses Gebietes. Nun ist ein neues umfassendes Werk über die hiesige Pflanzenwelt erschienen.

07.02.2018
Umland Neue Veranstaltungsreihe der Coswiger Initiative - Vortrag über Eritrea in Coswig

Eine neue Vortragsreihe der Initiative Coswig – Ort der Vielfalt soll Interessierten neue Einblicke in verschiedenste Länder geben. Los geht es am 15. Februar mit Eritrea. Eine studierte Äthiopistin wird den Gästen spannende Informationen rund um das unbekannte afrikanische Land erzählen.

07.02.2018
Anzeige