Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Vier Christvespern zu Weihnachten in St. Marien

Kurrende-Umzug Vier Christvespern zu Weihnachten in St. Marien

In Pirnas weihnachtlich geschmückter Stadtkirche St. Marien warten zu Heiligabend vier Christvespern auf Besucher. Die ersten beiden mit Krippenspiel beginnen 13.30 Uhr bzw. 15 Uhr. 16.30 Uhr gestalten Kurrende und Kantorei das Programm. Nach dem Gottesdienst ziehen die Kurrende-Sänger traditionell über den Marktplatz und durch die Altstadt.


Quelle: Daniel Förster

Pirna. In Pirnas weihnachtlich geschmückter Stadtkirche St. Marien warten zu Heiligabend vier Christvespern auf Besucher. Die ersten beiden mit Krippenspiel beginnen 13.30 Uhr bzw. 15 Uhr. Es predigt Pfarrer Cornelius Epperlein. 16.30 Uhr gestalten Kurrende und Kantorei das Programm, bei dem ebenfalls Pfarrer Epperlein spricht. Nach dem Gottesdienst ziehen die Kurrende-Sänger traditionell über den Marktplatz und durch die Altstadt. Bei der letzten Christvesper um 18 Uhr singt und spielt nur die Kantorei. Superintendentin Uta Krusche-Räder, die leitende Geistliche des Kirchenbezirkes, gibt den Weihnachtssegen in der spätgotischen Hallenkirche.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Umland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

12.12.2017 - 08:59 Uhr

Trainer Uwe Neuhaus wünscht sich dennoch einen neuen Innenverteidiger

mehr