Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Verstoß gegen Sprengstoffgesetz in Meißen – Tschechischer Böller beschlagnahmt

Verstoß gegen Sprengstoffgesetz in Meißen – Tschechischer Böller beschlagnahmt

Meißen. Bei einer Zwangsräumung am Sonnabend in Meißen haben Ermittler einen Verstoß gegen das Sprengstoffgesetz festgestellt.

Voriger Artikel
64-Jähriger vergisst in Radebeul, Zapfpistole aus dem Tank zu ziehen – 1000 Euro Schaden
Nächster Artikel
Eier von glücklichen Hühnern - Auf dem Landgut Naundorf steht das Wohl der Tiere im Vordergrund

Nur geprüfte Böller entsprechen den Sicherheitsstandards - der Besitz illegaler Böller ist ein Verstoß gegen das Sprengstoffgesetz.

Quelle: dpa

Der tschechische Böller mit etwa 300 Gramm Sprengstoff wurde gegen 11 Uhr in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Meisastraße gefunden, teilte die Polizei mit.

Mitarbeiter des Kampfmittelbeseitigungsdienstes stellten den Böller sicher und transportierten ihn zur Vernichtung ab.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr