Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Umfangreiche Kanalarbeiten in Freital-Coßmannsdorf

Abwasserbetrieb informiert Umfangreiche Kanalarbeiten in Freital-Coßmannsdorf

Der Abwasserbetrieb der Stadt Freital saniert derzeit zahlreiche baufällige Kanalabschnitte, insbesondere im Stadtteil Coßmannsdorf. Die Arbeiten werden voraussichtlich noch bis Ende Juli andauern. Erforderliche Nacharbeiten sollen dann bis etwa Anfang September abgeschlossen sein.

Voriger Artikel
Hülle für neue Copitzer Kita steht
Nächster Artikel
Slackliner wagen Rekordversuch auf dem Königstein


Quelle: dpa

Freital. Der Abwasserbetrieb der Stadt Freital saniert derzeit zahlreiche baufällige Kanalabschnitte, insbesondere im Stadtteil Coßmannsdorf. Um zeit- und kostenaufwendige Aufgrabungen zu vermeiden, kommt zur Beseitigung der Schäden überwiegend das so genannte Schlauch-Liningverfahren (auch Inliner genannt) zum Einsatz. „Durch die umfangreichen Vor- und Nacharbeiten sowie die unterschiedlichen beteiligten Spezialfirmen müssen die Sanierungstrupps bis zu zehn Mal an die einzelnen Schächte heran“, teilte die Stadt mit. Ebenso sei es aus technischen Gründen erforderlich, zwischen den einzelnen Arbeitsschritten einige Wochen zu warten. Aus den vorgenannten Gründen ist es meist für Außenstehende verwunderlich, warum scheinbar nur sporadisch gearbeitet wird bzw. die Arbeiten immer wieder unterbrochen werden.

Die Arbeiten finden derzeit im Bereich Oberhausener Straße, Veilchenweg, Anemonenstraße statt und werden voraussichtlich noch bis Ende Juli andauern. Die Nacharbeiten sollen dann bis etwa Anfang September abgeschlossen sein. Für Anwohner sind die Arbeiten mit umfangreichen Parkverboten an den von den Kanalarbeiten betroffenen Straßenzügen verbunden. Der Abwasserbetrieb gibt dieses Jahr insgesamt rund 400000 Euro für die Kanalsanierung aus.

Von S.K.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Region News

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

19.01.2018 - 08:17 Uhr

Die Schwarz-Gelben sind gegen den tschechischen Erstligisten in der Favoritenrolle / Schubert rückt für Schwäbe ins Tor

mehr