Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Theaterwein im Zeichen Europas
Region Umland Theaterwein im Zeichen Europas
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:37 27.09.2017
Künstler Peter Müller hat sich dem Thema Europa gewidmet und das Etikett entsprechend gestaltet. Quelle: Lars Müller
Anzeige
Sörnewitz

Der Förderverein Internationales Wandertheaterfestival Radebeul hat die neuen Künstleretiketten für die diesjährige Weinsonderedition geklebt. Der Radebeuler Künstler Peter "Pit" Müller gestaltete hierfür  das Motiv in Anlehnung an das diesjährige Festivalmotto "Europa, Du Schöne!". Es werden in diesem Jahr 350 Flaschen Bacchus des Weinguts Steffen Schabehorn einzeln nummeriert angeboten.

Gefördert wird mit dem Erlös die Tanzkompagnie "Cie. Chemins de Terre" aus Belgien mit ihrer Inszenierung "L’enfant cosmonaute". Darin geht es um drei Menschen, die sich auf einer Parkbank begegnen. Obwohl sie nicht dieselbe Sprache sprechen, wollen sie ihre Erlebnisse miteinander teilen und finden mithilfe eines Teesiebes, eines Korkenziehers und diverser Handtaschen-Inhalte schnell eine eigene Sprache.

Das Wandertheaterfestival findet alljährlich parallel zum Radebeuler Herbst- und Weinfest statt - dieses Jahr vom 29. September bis 1. Oktober. Seit elf Jahren wird für Fans und Sammler ein Wein von wechselnden regionalen Winzern angeboten, mit dessen Hilfe ein Theaterprojekt gefördert wird. Künstler gestalten dafür extra die Etiketten. Die Winzer bieten die Weine zu einer Art "Freundschaftspreis" dem Verein an, der die Flaschen in geselliger Runde beklebt.

Lars Müller

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bund statt grau – so präsentiert sich jetzt die S-Bahn-Station in der Meißner Altstadt. Tunnel und Eingangsbereich haben einen neuen Anstrich bekommen. Die Motive sind schräg.

27.09.2017
Umland Tourismusverband Sächsisches Elbland - Für Elbland-Werbung soll es ab 2018 mehr Geld geben

Ab kommenden Jahr wollen Tourismusverband Sächsisches Elbland (TVSE) und die Dresden Marketing GmbH (DMG) für das neue Reiseziel „Dresden Elbland“ gemeinsam werben. Für eine Erhöhung des Werbebudgets sollen die Beiträge für einige Verbandsmitglieder steigen. Das gefällt nicht allen.

27.09.2017

Für Leute, die Spaß daran haben, statt auf markierten Wanderwegen mal über Stock und Stein zu gehen und so das Elbsandsteingebirge zu erkunden, gibt es ab dem kommenden Frühjahr ein ganz besonders Angebot: den „Forststeig Elbsandstein“.

27.09.2017
Anzeige