Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Tanzvergnügen in den Weinhängen von Schloss Wackerbarth
Region Umland Tanzvergnügen in den Weinhängen von Schloss Wackerbarth
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:16 12.06.2018
Die beiden Sänger der Landesbühnen Sachsen, Michael König und Anna Erxleben, stimmen sich auf den diesjährigen Sommernachtsball ein. Quelle: Foto: Schloss Wackerbarth
Radebeul

Die Radebeuler Weinberge von Schloss Wackerbarth werden am kommenden Sonnabend ein großer Ballsaal. Zum 14. Sommernachtsball laden die Landesbühnen, die Elbland Philharmonie Sachsen und das Staatsweingut ein. „Mehr als 600 Gäste erleben einen ganzen Abend lang den musikalischen und kulinarischen Zauber Griechenlands“, teilte Weingut-Sprecher Martin Junge mit. Schirmherr der Veranstaltung ist Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU)

Das diesjährige Programm aus beschwingten Klängen, kunstvollen Darbietungen und feinsten Gaumenfreuden verspricht einen Genuss für alle Sinne. Beim Eröffnungskonzert mit dem Titel „Griechenland – Meine Liebe“ erklingen populäre Werke von Mikis Theodorakis, dem wohl bekanntesten griechischen Komponisten des 20. Jahrhunderts und Schöpfer der Filmmusik zu „Alexis Sorbas“. Auch der griechische Komponist Vangelis, dessen „Conquest of Paradise“ beim Ball intoniert wird, erlangte durch seine Filmmusiken weltweit Berühmtheit. Wackerbarths Chefkoch Karsten Häusler hat für den Abend eigens ein Menü kreiert, mit welchem der beweist, dass die mediterrane Küche des Landes neben Gyros, Feta und Tzatziki noch viele weitere Köstlichkeiten bereithält. Ein musikalisches Feuerwerk gehört auch zu den Höhepunkten des Ballabends. Die letzten verfügbaren Flanierkarten sind im Gutsmarkt des Schlosses sowie telefonisch unter 0351/89550 für 99 Euro erhältlich.

Von DNN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am 16. Juni beginnen die Neuen Burgfestspiele Meißen. Während das Schauspiel „Das Geheimnis der Hebamme“ bereits ausverkauft ist, gibt es für das Konzert am Eröffnungstag sowie die beiden Aufführungen des „Jedermanns“ noch Restkarten.

12.06.2018

Seit 25 Jahren ist die Verbraucherzentrale im Landkreis Meißen tätig. Probleme um Mobilfunkverträge, Altersvorsorge, Geldanlagen oder mit unseriösen Geschäftemachern nehmen nicht ab.

12.06.2018

Die Sozialdemokraten in Meißen unterstützen im Wahlkampf um das Oberbürgermeisteramt den unabhängigen Bewerber Frank Richter. „Er ist unser Kandidat“, teilte der SPD-Ortsverein mit.

12.06.2018