Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Stasi-Behörde berät Bürger in Radebeul und Tharandt
Region Umland Stasi-Behörde berät Bürger in Radebeul und Tharandt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:37 27.03.2017
Quelle: dpa
Radebeul/Tharandt

. Die Termine sind am Mittwoch, 29. März, von 9 bis 16 Uhr im Rathaus Tharandt sowie Donnerstag, 30. März, von 9 bis 18 Uhr im Historischen Rathaus der Stadtverwaltung in Radebeul-Ost, Pestalozzistraße 6, Raum 0.06. Interessierte Bürger können sich zum Thema der persönlichen Akteneinsicht und der Rehabilitierung von DDR-Unrecht beraten lassen. Mitarbeiter der Behörde helfen bei der Antragstellung und erläutern die gesetzlichen Regelungen für die Akteneinsicht und Rehabilitierung.

Von Gerrit Menk

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Stadt Freital möchte bis zum 100-jährigen Gründungsjubiläum in 2021 auf dem Areal des ehemaligen Gasthofes „Sächsischer Wolf“ ein Stadtzentrum schaffen. Fünf Investoren haben nach einer bundesweiten Ausschreibung Konzepte für die künftige Gestaltung bei der Verwaltung eingereicht. Nun ist bis 7. April die Meinung der Freitaler zu den Entwürfen gefragt.

28.03.2017

Nach Angaben der Linken ist deren Abgeordnetenbüro in Dippoldiswalde am Wochenende beschmutzt worden. Demnach sollen Unbekannte in der Nacht zum Sonntag das Büro der Landtagsabgeordneten Verena Meiwald mit Eiern und Weißkraut beworfen haben.

27.03.2017

Die einzige Schmalspurbahn in der Sächsischen Schweiz, die bis 1951 von Goßdorf-Kohlmühle nach Hohnstein dampfende Schwarzbachbahn, soll schon bald vom Bahnhof Lohsdorf wieder in Richtung Hohnstein Fahrt aufnehmen. So haben es jedenfalls die Mitglieder des nach dem Bähnle auch benannten Vereins beschlossen.

27.03.2017