Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Stadtwerke Pirna schließen Krietzschwitz und Bonnewitz ans zentrale Abwassernetz an

Abwasserbeseitigung Stadtwerke Pirna schließen Krietzschwitz und Bonnewitz ans zentrale Abwassernetz an

Die Stadtwerke Pirna wollen in diesem Jahr massiv in die Erweiterung und Erneuerung ihres Versorgungsnetzes investieren. Zwei große Baustellen befinden sich in den Ortsteilen Krietzschwitz und Bonnewitz. Insgesamt sind Millionen-Ausgaben geplant.

Voriger Artikel
Radebeuler Stadtgalerie präsentiert Schenkungen
Nächster Artikel
Ronald Börner und Willi warnen Senioren vor Betrug


Quelle: dpa

Pirna. Die Stadtwerke Pirna wollen in diesem Jahr fast 4,7 Millionen Euro in die Erweiterung sowie über vier Millionen Euro in die Erneuerung ihres Versorgungsnetzes investieren. Den Bärenanteil an den Investitionen macht weiter die Umsetzung des Abwasserbeseitigungskonzeptes aus, sprich die Anbindung von Stadt- und Ortsteilen an die zentrale Kanalisation. Dafür sind in den kommenden Monaten allein knapp 3,6 Millionen Euro vorgesehen.

Die beiden großen Baustellen befinden sich in den Ortsteilen Krietzschwitz und Bonnewitz. Um erstgenannte Ortslage abwassertechnisch zu erschließen, werden von März bis November dieses Jahres ein fast 1000 Meter langer Schmutzwasser- sowie ein 388 Meter langer Regenwasserkanal verlegt. Rund 23 Grundstücke mit zusammen 77 Einwohnern werden so erschlossen. Die Kosten für dieses Vorhaben betragen circa 915 000 Euro.

Ebenfalls im März beginnen die Kanalarbeiten in Bonnewitz. Hier soll der südliche Ortsteil mit den Straßen An der Ilke, Bonnewitzer Berg, Dorfstraße, Hohlweg, Hohensteiner Weg, Grundstraße an das zentrale Netz kommen. Um rund 50 Grundstücke mit 121 Einwohnern abwassertechnisch anzubinden, sind ein 1600 Meter langer Schmutzwasserkanal, eine 610 Meter lange Druckleitung sowie ein Pumpwerk notwendig. Die Kosten liegen hier bei 923000 Euro. Im Dezember sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

Im Zuge der Umsetzung des Abwasserbeseitigungskonzeptes kommt es im Laufe dieses Jahres zu Kanalarbeiten auf den Straßen An der Hopfendarre, Altbirkwitz, auf dem Söbrigener Weg sowie auf dem Birkenweg.

Von Silvio Kuhnert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Umland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr