Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Umland Stadtrat beschließt neuen Haushaltsplan
Region Umland Stadtrat beschließt neuen Haushaltsplan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:09 01.12.2018
Kredite für Investitionen und deren Fördermaßnahmen will der Stadtrat nicht aufnehmen. Quelle: dpa
Heidenau

Der Stadtrat Heidenau hat den Haushaltsplan für das Jahr 2019 verabschiedet. Auf der Sitzung am Donnerstagabend stimmten die Mitglieder des Stadtparlaments dem 664 Seiten umfassenden Entwurf mit großer Mehrheit zu – und lobten die Stadtverwaltung überdies für die Erarbeitung eines zufriedenstellenden, ausgeglichenen Haushaltsplans.

Im Ergebnishaushalt für 2019 beträgt der zu erwartende Ertrag der Stadt etwa 36,7 Millionen Euro, demgegenüber stehen Aufwendungen in Höhe von rund 37,8 Millionen Euro. Folglich liegt das errechnete Negativ-Saldo bei gut 1,1 Millionen. Der Fehlbetrag soll laut Haushaltssatzung mit dem Basiskapital verrechnet werden.

Aus der laufenden Verwaltungstätigkeit sollen im kommenden Jahr rund 33,8 Millionen Euro im Finanzhaushalt eingezahlt und etwa 33,4 Millionen Euro ausgezahlt werden. Die Einzahlungen aus Investitionstätigkeit werden auf 10,8 Millionen, die Auszahlungen auf 11 Millionen festgesetzt.

Die Stadt plant für 2019 keinen einzigen Kredit für Investitionen und deren Fördermaßnahmen auszugeben. Allerdings sind sogenannte Verpflichtungsermächtigungen im Gesamtvolumen von rund 8,1 Millionen Euro vorgesehen. Diese Ermächtigungen werden die künftigen Haushaltsjahre mit Auszahlungen für Investitionen belasten.

Von sem

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Alf Mahlo und Henriette Ehrlich bringen „So ein Theater um Aschenbrödel“ auf die Bühne des Moritzburger Schloss-Restaurants zurück. Das Stück ist eine komödiantische Hommage an den Kultfilm „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“, der vor 45 Jahren auf Schloss Moritzburg gedreht wurde.

01.12.2018

Am 3. Dezember 2018 nimmt die neue Kita am Kalkberg in Meißen den Betrieb auf. 60 Plätze stehen dort für Kindergartenkinder zur Verfügung. Der Krippenbereich befindet sich noch im Bau.

30.11.2018
Umland Nach anderthalb Jahren Bauzeit - Freie Fahrt auf der Kottenleite in Radebeul

Nach anderthalb Jahren Bauzeit kann der Verkehr wieder über Kottenleite und Obere Johannisbergstraße in Radebeul rollen. Die Hochwasserschäden aus 2013 sind beseitigt. Ein neues Straßenentwässerungssystem soll künftig Überschwemmungen verhindern.

30.11.2018