Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Spendensammlung für historischen Brunnen geht weiter

Bürgerinitiative gibt nicht auf Spendensammlung für historischen Brunnen geht weiter

Das Spendensammeln für den historischen 700 Jahre alten Brunnen in der Pirnaer Altstadt geht in die Verlängerung. Noch bis einschließlich 31. Januar kann für den Brunnen gespendet werden.

Der Brunnen befindet sich auf der Dohnaischen Straße in Pirna.

Quelle: Silvio Kuhnert

Pirna. Das Spendensammeln für den historischen 700 Jahre alten Brunnen in der Pirnaer Altstadt geht in die Verlängerung. Noch bis einschließlich 31. Januar kann für den Brunnen gespendet werden. Der Verein „Pirna in Aktion“ (PIA) hat es sich zum Ziel gesetzt, dass der bei Bauarbeiten im Sommer 2016 zu Tage getretene Wasserspeicher auf der Dohnaischen Straße wieder freigelegt und als kleine touristische Attraktion beleuchtet wird. Insgesamt werden rund 15000 Euro gebraucht, um den Brunnen sichtbar zu machen. Bauleute hatten im Sommer 2016 bei der Sanierung der Dohnaischen Straße den historischen Brunnen aus dem 13. Jahrhundert entdeckt. Die Finanzierung der Restaurierung wird unter anderem von der Ostsächsischen Sparkasse unterstützt.

Interessierte können im Netz unter www.99funken.de/pirnaer-brunnen spenden.

Von Daniel Förster

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Umland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr