Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Spejbl und Hurvinek kommen nach Coswig

Am 19. Januar in der Börse Spejbl und Hurvinek kommen nach Coswig

Spejbl und Hurvinek sind am 19. Januar in der Börse Coswig zu Gast. Für ihr Best-of-Programm verlosen die DNN zweimal zwei Freikarten.

Voriger Artikel
Buchlesungen auf Schloss Wackerbarth
Nächster Artikel
Letzter Frieden im Friedwald bei Niederau

Seit 1926 stehen Spejbl (r.) und sein Sohn Hurvinek auf der Bühne. Am 19. Januar sind die weltberühmten Holzpuppen aus Prag in der Börse Coswig zu Gast.

Quelle: Foto: PR

Coswig. Am nächsten Freitag kommen Spejbl und Hurvinek nach Coswig. Man möchte es kaum glauben, die beide weltberühmten Marionetten aus Prag werden in diesem Jahr 92 Jahre alt. Seit 1926 stehen Vater Spejbl und Sohn Hurvinek auf der Bühne. Manicka, Frau Katerina, der Hund Zeryk und viele weitere Figuren kamen in den Folgejahren hinzu. Mit ihren witzigen Geschichten und Dialogen begeisterten die Holzpuppen das Publikum schon in 33 Ländern auf vier Kontinenten und in 20 Sprachen. Im Ballsaal der Börse Coswig zeigt das Original Prager Marionettentheater „Das Beste mit Spejbl & Hurvinek – Best of 2“. Hurvineks berühmteste Frage: „Vattii, was ist Liebäää?“ darf da natürlich nicht fehlen. Das zweimal 45-minütige Programm wird live gespielt und gesprochen. Die Vorstellung am Freitag, 19, Januar, beginnt um 19.30 Uhr (Einlass: 18.30 Uhr). Karten kosten im Vorverkauf 22, für Kinder 15 Euro und sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder unter der Rufnummer 03523/700186 sowie an der Abendkasse (zwei Euro Aufschlag) erhältlich.

Mit freundlicher Unterstützung der Börse Coswig verlosen die DNN für die Veranstaltung zweimal zwei Freikarten. Wer an der Verlosung teilnehmen möchte, schickt bitte bis Montag, 15. Januar, 18 Uhr, eine E-Mail mit dem Kennwort „Spejbl und Hurvinek“ an das E-Mail-Postfach radebeul@dnn.de.

Von S.K.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Umland

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Jetzt gratis spielen im Spieleportal von DNN.de! mehr

16.01.2018 - 14:59 Uhr

Die Winterpause ist langsam aber sicher auch für die Amateurkicker vorbei. In der Landesklasse beginnt das Training für die zweite Saisonhälfte.

mehr